Karfiolteig mit Hühnerstreifen, Gemüse und Pesto

Karfiolteig habe ich vor einiger Zeit schonmal für eine Pizza gemacht und fand den geschmacklich sehr gut. Heute wollte ich etwas neues ausprobieren und habe dafür als Basis den Karfiolteig gemacht. Diesen habe ich einmal mit Basilikum Pesto, Gurken und Hühnerstreifen ergänzt, einmal mit Rahm, Gemüse und Hühnerstreifen und einmal komplett vegetarisch mit Tomaten Pesto und Gemüse.

Karfiolteig mit Basilikum Pesto und Hühnerstreifen

Zutaten:

200 g Karfiol
2 EL Mehl
1 Ei
3 Scheiben Gurke
1 Hühnerfilet
2 TL Basilikum Pesto
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Karfiolteig mit Rahm, Gemüse und Hühnerstreifen

Zutaten:

200 g Karfiol
2 EL Mehl
1 Ei
1 Karotte
1 Stück Zeller
1/2 Zwiebel
1 Hühnerfilet
2 TL Rahm
1 Prise Salz
1 Prise Kurkuma
1 Prise Majoran

Karfiolteig mit Tomaten Pesto und Gemüse (vegetarisch)

Zutaten:

200 g Karfiol
2 EL Mehl
1 Ei
1 Karotte
1 Stück Zeller
1/2 Zwiebel
2 TL Tomaten Pesto
1 Prise Chili
1 Prise Salz
1 Prise Kurkuma

.

Zubereitung allgemein für Karfiolteig Varianten

Karfiol in der Küchenmaschine fein zerkleinern, salzen und mit Ei und Mehl verrühren. Für ca. 20 Minuten bei 200 Grad Heißluft backen. In der Zwischenzeit Zwiebel, Karotten und Zeller klein schneiden, nach belieben würzen und in etwas Öl anbraten. In einer zweiten Pfanne die gewürzten Hühnerfilets in wenig Öl braten.

Nach 20 Minuten zwei der Karfiollaibchen mit Rahm bestreichen und für ca. weitere 8 Minuten backen. Karfiollaibchen anrichten, mit Pesto und Gemüse verfeinern und mit Hühnerstreifen garnieren.

Das Pesto kannst du fertig kaufen oder selber machen. Wie so etwas geht, zeigen dir die Küchengötter! Hier ein Rezept für Tomaten Pesto und hier eines für Basilikum Pesto!

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.