Buchtipps: Bücher für mehr Gelassenheit und Achtsamkeit

– Rezensionsexemplare –

Bücher zum Ausfüllen sind gerade der absolute Trend. Am Montag habe ich bereits über Bullet Journals berichtet und auch in diesem Beitrag geht es in diese Richtung. Denn mit den Büchern entdecke dich – Das Achtsamkeits-Journal von Elena Brower und Endlich Ruhe finden von Fearne Cotton begibt man sich auf eine Reise zu sich selbst. Man lernt sich auf gute Art mit seiner Geschichte, seinem Lebensstil und seinen Leidenschaften auseinanderzusetzen und das auf spielerische und kreative Art.


.

Entedecke dich – Das Achtsamkeits-Journal:

Klappentext:

schreiben – nachdenken – träumen

Dies ist eine Einladung, zu dir selbst zu finden. Zu deinem Strahlen, deinen Ritualen, deinem Mut, deiner Klarheit, deiner Kraft, deiner Bestimmung, deiner Stärke, deiner Sanftmut, deiner Anpassungsfähigkeit, deiner Akzeptanz, deiner Ausdauer, deiner Vortrefflichkeit.
.

Mein Fazit:

Der Klappentext verrät nicht allzuviel und bietet dennoch einen kleinen Einblick.

Das Buch bietet auf ca. 160 Seiten Platz für Fragen, Lektionen und Inspiration. Die Aufmachung ist sehr schön und bunt und lädt zum Schreiben und Zeichnen ein. Entdecke dich ist ein Achtsamkeits-Journal, dass auch als kreativer Pfad zur inneren Weisheit genannt wird.

Erst wusste ich nicht so recht, was ich mit dem Buch anfangen soll. Was wird da von mir erwartet? Was soll ich hinein schreiben? Als ich dann aber loslegte, konnte ich mich dabei richtig Kreativ austoben. Es hat wirklich Spaß gemacht an dem Buch zu arbeiten und gleichzeitig wurde ich auch wieder auf einiges Aufmerksam, dass sich vielleicht in eine falsche Richtung entwickelt und wo ich hinwill. Ich hab ja nun schon öfter erzählt, dass es im letzten Jahr bei mir drunter und drüber ging und ich in einer Krise steckte. Alte Wunden wurden aufgerissen und ich fühlte mich hilflos. Letztlich war es dann auch so weit, dass ich nicht mehr wusste was ich wollte. Ich wusste nur, was ich nicht wollte. In diesem Monat habe ich mich mit diesem Achtsamkeits-Journal, Fearne Cottons Endlich Ruhe finden und meinem Bullet Journal beschäftigt und siehe da – ich weiß wieder ganz genau was ich will. Wo ich hinwill und welche Schritte ich dafür gehen sollte. Das bringt mir eine gewisse Klarheit und auch Ruhe, versetzt mich aber gleichzeitig auch in Tatendrang.

An diesem Buch gefällt mir vor allem die Farbenvielfalt! Das Buch bekommt von mir 9 von 10 Punkten.

.

Endlich Ruhe finden – Mit Stress gelassen umgehen

Klappentext:

Entspannen, sich zurückziehen, bei sich selbst ankommen: All das ist nicht eben einfach in einer Welt, die niemals Pause macht. Schnell wird man zum Gefangenen seines überreizten Geistes. Hinzu kommt der Druck, dem wir durch Job, Familie oder soziale Netzwerke ausgesetzt sind.

In ihrem neuen Buch Endlich Ruhe finden zeigt Fearne Cotton, wie wir mit kleinen, einfachen Übungen und Ideen für Alltag und Beziehungen zu innerem Frieden zurückfinden. Gelebte Selbstfürsorge, der bewusste Umgang mit den eigenen Emotionen oder auch die richtige Atemtechnik können uns darin unterstützen, mit Stress gelassen umzugehen und positiv und voller Hoffnung in die Zukunft zu blicken.
.

Mein Fazit:

Auch hier gefällt mir die Aufmachung sehr gut und es macht Spaß sich mit diesem Inspirations- und Arbeitsbuch zu beschäftigen. Mit Stress gelassen umgehen ist genau das, wo ich in meinem Leben noch ziemliche Defizite habe. In Stresssituationen mehr Gelassenheit und Ruhe zu finden, ist für mich also sehr wichtig und erstrebenswert.

Ich mag solche Bücher sehr gerne und kann es jedem empfehlen, der gelassener werden möchte, oder sich selbst zu seinem besten Ratgeber werden lassen möchte. Das Buch bekommt von mir 10 von 10 Punkten.

.

Beide Bücher wurden mir vom IRISIANA Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Was haltet ihr von Büchern, die gleichzeitig Ratgeber sind und für kreative Entfaltung?

 

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.