Buchrezension: Die ZELLREVOLUTION von Ralph Stief

*Rezensionsexemplar

Die Zellrevolution ist ein Buch, dass mich wirklich sehr interessiert hat. Darin geht es unter anderem um Heilung durch Meditation und Visualisierung.

Ich glaube daran, dass wir durch Meditation und die Kraft der Visualisierung sehr viel bewirken können, oder besser gesagt weiß ich es aus eigener Erfahrung. Allerdings bin ich nicht sicher, ob sich alles damit heilen lässt und bestimmt nicht ausschließlich damit.

Wer an Krebs erkrankt ist, sollte sich schulmedizinisch behandeln lassen, seinen Ärzten vertrauen und kann nebenbei alternative Methoden versuchen und mit Visualisierungen und Meditation arbeiten. Eigeninitiative ist sicher nie verkehrt.

.

Inhaltsangabe DIE ZELLREVOLUTION:

Der Autor schildert authentisch, wie er mit dieser revolutionären Methode der gezielten Zellbearbeitung sein Glaukom selbst geheilt hat, obwohl er auf dem rechten Auge bereits voll erblindet war. Der Heilungserfolg wurde von seinem Augenarzt bei seinen regelmäßigen Kontrollbesuchen voller Erstaunen bestätigt.

Ralph Stief beschreibt ausführlich seine Vorgehensweise, die JEDER nachvollziehen und anwenden kann, und bringt dem Leser in beeindruckender Weise seine universelle, umfassende Sichtweise so nah, dass Quantensprünge im Bewusstsein entstehen.

Das Thema „Krebs“ schließt er ebenso klar mit ein und zeigt, wie sein Behandlungsablauf die Stammzellen des Rückenmarks direkt in die betreffenden Organe führt und diese in deren Zellen integriert. Dabei geht er auch auf die geistigen Hintergründe ein, was letztlich einer der entscheidenden Faktoren für Heilung ist.

Eine Revolution, die auch der Schulmedizin und der Psychologie neue Wege aufzeigen kann.

.

Mein FAZIT:

Das Buch ist klein und dünn, weil die Botschaft des Autors ohne lange Umschweife klar formuliert ist. Es ist interessant, auch oder vielleicht gerade weil ich manches doch in Frage stelle.

Was darin beschrieben wird ist aber meiner Meinung nach auf jeden Fall einen Versuch wert, egal unter welchen Schmerzen oder Krankheiten man leidet. Das Meditation bei vielen Schmerzen und Krankheiten hilfreich sein kann ist schließlich längst bewiesen.

Das Buch bekommt von mir 7 von 10 Punkten.

*Das Buch wurde mir kostenlos
vom Smaragd Verlag zur Verfügung gestellt.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.