Balance Beauty – Rosenquarzroller für De-Stress und Entspannungseffekt im Gesicht

– Werbung/unbezahlt –

Diese Gesichtsmassageroller erleben in den letzten Monaten einen regelrechten Boom. Ich war von Anfang an interessiert und habe nun einen Rosenquarzroller kostenlos als PR Sampel erhalten. Warum mich das Produkt schon von Anfang an interessiert hat ist klar, ich bin ein riesiger Fan von Edelsteinen und glaube an deren Wirkung. Mich hat aber auch alles andere interessiert, wofür die Gesichtsmassageroller gut sein sollen.
.


.

Wofür der Gesichtsmassageroller eingesetzt werden kann:

.
– gegen Augenringe
– zur Stimulierung von Elastin- und Kollagenbildung
– zur Glättung von kleinen Fältchen
– zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte der Haut
– zur Durchblutungsförderung
– zur Ankurbelung der Lymphflüssigkeit
– für eine verbesserte Aufnahme von Masken und Seren
– für einen strahlend, rosigen Teint
– für eine frische Optik
– für einen De-Stress und Entspannungseffekt

.

Diese Gesichtsmassageroller sind vor allem als Jaderoller erhältlich. Meine Favoriten sind allerdings Amethyst und Rosenquarz. Dem Rosenquarz sagt man eine besondere Wirkung sowohl auf das Herz-, als auch auf das Wurzelchakra nach.
.

Was dem Rosenquarz noch nachgesagt wird:

.
– kann beruhigend auf das Gemüt wirken
– kann mehr Harmonie und Vertrauen bringen
– soll auch eine positive Wirkung bei Kopfschmerzen und Hautunreinheiten haben
– fördert die innere Ruhe


.

Meine persönliches Fazit:

.
Auf Instagram habe ich euch den Rosenquarzroller bereits gezeigt, sowohl im Feed, als auch in meinen Stories. Ihr wisst vielleicht noch, dass ich Produkte von denen ich 100% begeistert bin, mit dem Hashtag #produktdesjahrespotential versehe. Dieser Hashtag ist unabhängig davon, ob ich ein Produkt als Pr Sample erhalten oder selbst gekauft habe. Auch wenn es bislang einige Produkte gab, die mir wirklich gefallen haben, wurde dieser Hashtag von mir nur für drei Produkte verwendet. Das war die Dr. Hauschka Rosentagescreme, weil es einfach die beste Creme ist die ich kenne, der Footner® CoolActive Massageroller für Füße & Beine, weil ich den an heißen Sommertagen nicht mehr missen möchte und nun dieser Rosenquarzroller.

Die kühlende Wirkund des Edelsteins ist total angenehm und sollte einem kalt sein, dann braucht man den Roller nur für ein paar Minuten in den Händen zu halten und schon ist der Rosenquarz warm und entspannt das Gesicht beim Massieren.

Wichtig bei der Anwendung ist immer von unten nach oben und von innen nach aussen. Also von der Nasenspitze bis zu den Ohren, vom Kinn bis zur Stirn… Nicht rasant hin und her rollen, sondern entspannt und gleichmässig von innen nach aussen und das mehrmals wiederholen.

Wie bereits erwähnt wurde mir das Produkt kostenlos als Pr Sample zur Verfügung gestellt, dafür, dass ich es auf Instagram promote. Dieser Blog-Beitrag war nicht geplant, aber ich will euch ein Produkt mit dem ich selbst so zufrieden bin nicht vorenthalten. Für mich hat der Rosenquarzroller einen regelrechten Suchtfaktor und wenn ich stundenlang geschrieben habe, dann benutze ich den Roller auch für meine Handrücken.


.

Goodie für meine Leserinnen:

.
Mit dem Gutscheincode tina_middle15 erhaltet ihr jetzt 15%Rabatt auf alles bei Rosental.

 

Kennt ihr die Gesichtsmassageroller schon? Welches Produkt hätte eurer Meinung nach #ProduktdesJahresPotential?

 

17 Comments

  • Nina sagt:

    Spiele schon länger mit dem Gedanken mir mal einen zuzulegen. Das Problem ist: Ich weiß nicht, ob ich es regelmäßig mache ^^ Aber ausprobieren muss ich das denke ich doch mal, sonst kann ich es ja nicht wissen, gelle? Cool, dass unter dem Post noch ein Gutschein dazu versteckt ist.

    Sonnige Grüße, Nina von Kamikatzedesign aus Berlin

  • Oh, jetzt weiß ich was ich zum Muttertag schenken werde. Tina eine tolle Idee, da wird sich meine Mutter freuen. Den Gesichtsmassageroller und Pralinen und schon ist Muttertag gelungen.

    Beste Grüße
    Kathy von Ahoi und Moin Moin
    Ahoi und Moin Moin bei Pinterest
    Ahoi und Moin Moin bei Facebook

  • Billchen sagt:

    Ich überlege schon länger mir so einen Roller zuzulegen, ich stelle mir das richtig angenehm vor. Vielen Dank für deine Meinung und die Infos, ich glaube ich muss doch endlich mal einen zulegen.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

  • Melissa sagt:

    Das hört sich toll an und dazu sieht er noch super stylisch aus. Vielleicht probiere ich ihn auch bald mal aus.
    Lg Melissa

  • Bettina sagt:

    Hallo Tina, vielen Dank für deine Beschreibung des Rollers, den hätte ich wirklich gerne, tolles Produkt :-) !!!
    liebe Grüße Bettina

  • Bea sagt:

    Den würde ich auch gerne mal ausprobieren. Rosenquarz ist ja mein Stein. Und da ich ja durch das Histamin oft Wassereinlagerungen im Gesicht habe, würde ich die gerne bisschen bearbeiten mit einem Roller. Danke für die Anregung.

    Lieben Gruß, Bea.

  • Ich habe schon von einem solchen Roller gehört und wollte mich auch mal damit befassen, aber irgendwie ist das dann in Vergessenheit geraten. Aus diesem Grund vielen Dank für deinen tollen und informativen Beitrag. Das, was du erzählst klingt sehr spannend

    Liebe Grüße,
    Saskia Katharina

  • Diese Roller begegnen mir immer häufiger! Ich würde ebenfalls sehr gerne einen ausprobieren, da ich oft gehört habe, dass er auch gegen unreine Haut helfen soll.
    Das Design deines Rollers ist zudem sehr schön!
    Viele Grüße
    Wioleta von http://www.busymama.de

  • Carina sagt:

    Und da ist er wieder, der Rosenquarz Roller. Ich bin wirklich versucht mir einen zuzulegen. Wäre gespannt, ob er wirklich so gut gegen Augenringe hilft. Aber auch gegen die ersten Fältchen, die sich bei mir nun endgültig ankündigen könnte ich ihn brauchen. Daher … danke für den Code!
    LG
    Carina

  • Ich liebe diese Roller. Zurzeit habe ich nur einen aus Jade. Nach Deinem Artikel lege ich mir den Rosenquarzroller aber noch zu.
    Alles Liebe
    Annette

  • Lena sagt:

    Hört sich echt gut an. Das schau ich mir mal genauer an.
    Liebe Grüße Lena von http://allaboutlifeblog.de/

  • Steffi sagt:

    Huhu,

    den Beitrag habe ich gern gelesen, da mir der Roller ständig auf FB angezeigt wird und ich bisher zu geizig war um ihn mir anzuschaffen. Deine positive Meinung verstärkt aber den Wunsch ihn zu holen und ein Preisnachlass mit deinem Code verleitet. Ich überleg es mir doch noch mal :D

    Lg
    Steffi

  • Avaganza sagt:

    Liebe Tina,

    ich habe mir letztes Jahr so einen Rosenquarz Roller gekauft und noch nie verwendet ;-). Ich glaube ich muss mir endlich mehr Zeit für mich nehmen und ihn ausprobieren. Danke fürs Schmackhaft machen.

    lg
    Verena

  • Sarah sagt:

    Ein Rosenquarzroller, das habe ich noch nie gehört oder gesehen. Kann mir die Anwendung aber gut vorstellen. Ich mag die heilenden Wirkungen die Steinen nachgesagt wird, trage selbst meinen Geburtsstein, den Aventurin, um den Hals und muss mir diesen Roller dringend mal holen. Mein Gesicht wird einfach viel zu wenig gepflegt. Leider mag ich keinerlei Cremes oder Wasser im Gesicht. So kommt höchstens mal ein warmes, freuchtes Mikrofasertuch zum Einsatz, oder eben die Abschminktücher. Vielen Dank für deinen Tipp und den Gutscheincode!

    Mein bisheriges Lieblingsprodukt in diesem Jahr, habe ich noch nicht gefunden. Aber ich denke die Washies, aus der Höhle der Löwen, gehören schon mal ganz nach oben.

    Liebe Grüße
    Sarah

  • Anja S. sagt:

    Hallo Tina,
    der Roller klingt sehr vielversprechend und ich habe bisher noch nie davon gehört. Vielleicht probiere ich es mal aus.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  • Ich habe so einen Rosenquarz-Roller zum Geburtstag bekmmen und ich liebe liebe liebe ihn. Das kühlende Gefühl auf der Haut empfinde ich auch als total angenehm. Eigentlich kenne ich nur lauter begeisterte Nutzer dieser Roller…

    Liebe Grüße
    Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.