Wäsche waschen für Allergiker

– kostenlose Produksamples von DM –

Das ich einmal Werbung für Waschmittel mache, finde ich ehrlich gesagt ein bisschen witzig. Vor ein, zwei Jahren ging doch eine Waschmittel-Werbung quasi um die Welt. Geschätzt jeder fünfte Influencer hat dafür Werbung gemacht. Da wurde das Waschmittel in Szene gesetzt, mitten auf dem Hauptplatz mit einer kessen Pose der Bloggerin, mit Blümchen usw. Damals habe ich mir gesagt “Nein, sowas mach ich nicht” und dann kommt es doch wieder ganz anders. Aber ich lass mal die Blümchen, den Hauptplatz und die kesse Pose weg.

Für viele Menschen ist Wäsche waschen einfach nur ein Teil der Hausarbeit. Bei mir ist Wäsche waschen seit Jahren schon mit allergischen Schüben und Atemnot verbunden. Früher hatte ich ein Sensitiv Waschmittel, dass es aber jetzt nicht mehr gibt und selbst bei Waschmitteln auf denen groß geschrieben steht “FREI VON DUFTSTOFFEN” oder “PARFUMREI” ist die Duftintensität oft unerträglich. Meist reagiere ich mit Atemnot. Bei manchen Mitteln geht es so weit, dass ich beim Tragen der Kleidung auch noch Juckreiz bekomme. Das ist echt kein Vergnügen!

Wäsche waschen ist für mich tatsächlich in den letzten Jahren zu einem regelrechten Problem geworden. Immer wieder habe ich neues ausprobiert. Manchmal waren ganz gute Waschmittel dabei, aber die wurden mit der Zeit aus dem Sortiment genommen oder verändert. Ich habe an die 30 Waschmittel ausprobiert. Manche waren okay, aber trotzdem mit einer Mini-Reaktion verbunden, zB. juckenden oder brennenden Augen. Weniger Waschmittel und dafür Essigessenz hinzufügen war für mich auch nicht die optimale Lösung, denn manche Stoffe haben dadurch auch nach der Wäsche nicht gut gerochen und sind den Essiggeruch einfach nicht losgeworden. Ich blieb also bei den Waschmitteln, die ich nur mit Augenjucken in Verbindung gebracht habe. In der warmen Jahreszeit habe ich die Wäsche einfach länger im Garten an der Wäscheleine hängen lassen. Dann war das okay.

Vor ein paar Tagen habe ich das Vollwaschmittel und den Hygiene-Spüler der Marke Denk mit von DM ausprobiert. Mir ist gleich aufgefallen, dass die Wäsche gut riecht und nicht penetrant nach irgendwelchen Duftstoffen. Einfach nur frisch und ganz dezent. Ich musste die Wäsche weder länger hängen lassen, damit diese “ausduftet”, noch habe ich irgendwelche unangenehmen Reaktionen darauf gehabt. Jetzt habe ich einfach nur die Hoffnung, dass diese Produkte im Sortiment bleiben und zwar laaaange!

Kennst du das Problem? Hast du auch schon einmal allergisch auf ein Waschmittel reagiert?

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.