6 Tipps, die Unternehmerinnen beachten sollten

Wir leben gerade in ver-rückten Zeiten, was bedeutet, dass einiges eben ver-rückt wird und niemand darum herumkommt – ganz gleich ob Mann oder Frau, selbständig oder angestellt – sich den neuen Herausforderungen zu stellen. Gerade in Zeiten großer Veränderungen, verändert sich auch das Leben von selbständigen Unternehmerinnen, egal in welcher Branche. Die Online-Business Mentoren Simon Gerber und Susanne Brahier, zeigen dir im Folgenden, wie du mit der Energie der neuen Zeit, dein Business erfolgreich führen kannst.

Berater, Coaches, Trainerinnen, Heilerinnen etc. sind gefragt wie nie zuvor. Gerade jetzt brauchen viele Menschen, welche in der Angst leben oder nicht wissen, wie es für sie weiter geht, Unterstützung. Also nutze diese Zeit, um mehr Reichweite zu erlangen und die Menschen zu erreichen, die dich wirklich brauchen. Heutzutage kann man dies online tun, was wirklich eine tolle Möglichkeit ist.

.

Susannes und Simons Tipps:

  1. Was ist deine Mission, was möchtest du auf dieser Welt verändern?
    Stell dir diese grundlegende Frage. Folge nicht irgendeiner Idee, sondern tue das, was du wirklich willst.
  2. Stifte Wert mit deiner Mission. Klares Businessmodell, welches in der digitalen Transformation funktioniert und wissen, wie du deine Zielgruppe gezielt ansprechen kannst.
  3. Überlege dir eine Marketingstrategie, welche dir und deinem Wesen entspricht. Eine Kommunikation, die die Menschen im Herzen berührt, damit sie sich von dir angezogen fühlen und bei dir kaufen wollen, ist sehr wichtig.
  4. Setze dich in den sozialen Medien in Szene. Zeige dich in deiner vollen Größe und mit deinen Fähigkeiten – klein spielen ist vorbei. Mach auf dich aufmerksam, in dem Maße, wie es sich stimmig für dich anfühlt.
  5. Sei authentisch. Hebe dich ab von den Anderen, indem du zeigst, wer du wirklich bist. Marketing, Branding, Sprache, Auftritt etc. kommt nicht mehr gut an, wenn es künstlich stilisiert ist. Die Menschen fühlen es und kaufen nicht mehr bei dir. Also frage dich, wer du
    wirklich bist und wie du das nach außen transportieren kannst. (siehe Punkt 1)
  6. Die neue Sprache ist Intuition und Seelenanbindung. Das gilt auch im Business. Alte Unternehmensformen und -strukturen brechen
    auseinander. Viele gelernte Methoden, die jahrelang hilfreich und nützlich waren, funktionieren nicht mehr. Vielleicht hast du dich auch schon gefragt, was du falsch machst, wenn die alten Methoden nicht mehr funktionieren. Doch das ist die falsche Frage, denn es geht vielmehr darum, wie du deine eigene innere Weisheit abfragen
    kannst: Was ist jetzt wichtig und sinnvoll in deinem Business und für deine Kunden?

.

«Die Welt wird von der westlichen Frau verändert» – Zitat von Dalai Lama

Also packen wir es an. So viele geniale Frauen sind Unternehmerinnen und haben bis heute zu klein gespielt. Die alten Gesellschaftlichen Normen sind vorbei. Nimm deinen wahren Platz als Frau der neuen Zeit ein und bringe in die Welt, für das was du gekommen bist! Business und Spiritualität gehören zusammen und gerade für Ein-Frau-Unternehmen ist es super einfach, sich neu aufzustellen, da sie alleine entscheiden, was sie möchten. Du musst niemanden erst um Erlaubnis bitten, also nutze diese einmalige Chance und gib deinem Business den Boost, den es verdient hat. Denke daran, die Welt braucht dich!

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.