Gartengestaltung – LOW BUDGET und SUPER EASY

Gartengestaltung ist immer so eine heikle Sache, insbesondere wenn man auf etliche Pflanzen hoch allergisch reagiert und einem noch dazu der grüne Daumen fehlt. So ist das nämlich bei mir. Den Garten will ich allerdings trotzdem schön und gepflegt haben, aber eben auch einfach und vor allem ohne dass mir die Gartengestaltung ein Loch ins Geldbörserl reißt.

In diesem Jahr ist viel Umgestaltung geplant. Eine neue Terrasse muss her, die Außenwände sollten verputzt und gestrichen werden, ein neues Gartentor will ich bauen und ein Stiegenaufgang ist auch noch geplant. Es ist also wirklich viel zu tun und gerade deshalb, schaue ich, wo ich günstige Lösungen finden kann. So wie hier an diesem Plätzchen. Hier hat bis vor zwei Wochen noch eine alte Silbertanne gestanden, die in den letzten Jahren leider etwas kränklich geworden ist. Der Baum musste weg, also habe ich mir überlegt ein schönes Yin-Yang Symbol mit ein paar Begonien.
.

Die Umsetzung war super easy. Nach einer halben Stunde war alles erledigt. Jetzt muss ich nur noch darauf warten, dass das Gras daneben wächst und hier ein buntes, fröhliches Plätzchen entsteht. Begonien, Steine und das Blech zum Biegen haben übrigens keine 40 Euro gekostet. Die Begonien haben nicht nur den Vorteil, dass sie schön und günstig sind, sondern auch bei Allergien kaum ein Problem darstellen.

So kann ich mich an Gartengestaltung echt gewöhnen – Super easy, super schnell, super günstig!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.