Februar Review 2019

Manchmal finde ich es schon fast unheimlich, wie schnell die Zeit vergeht. Gefühlt habe ich gestern erst Silvester gefeiert und dabei sind schon wieder zwei Monate im neuen Jahr herum.

Es ist glaube ich das erste Mal, dass ich mich an meine Vorsätze gehalten habe und einiges geändert habe. Überhaupt tut sich im Moment sehr viel. Viele neue Projekte, tolle Herausforderungen und Pläne. Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!

Auf dem Blog bin ich in diesem Monat noch nichtmal zu einer aktuellen Playlist gekommen, aber dafür habe ich eine coole Studie entdeckt, in der es heißt, dass Kino Besuche Depressionen lindern. Mehr darüber könnt ihr gerne im Beitrag “Warum du unbedingt öfter ins Kino gehen solltest” erfahren.

Besonders gefreut habe ich mich in diesem Monat über den Gastartikel von der Expertin Ulrike Stahl, über meine Let’s Talk About Kolumne, über den Rosenquarzroller für Gesichtsmassagen, den ich bestimmt viel zu oft verwende, weil er einfach so toll ist und Suchtfaktor hat und über die Handtasche mit auswechselbaren Designs, weil das einfach eine geniale Idee ist.

Ein Traum ist natürlich das tolle Wetter! Jetzt bin ich wieder mehr in der Natur und genieße die frische Luft und die Sonnenstrahlen. In puncto Social Media habe ich mir in diesem Monat mehr Pause gegönnt und mich stattdessen lieber mit spirituellen Themen befasst, mit Energetik, Aura, Chakren… Das ist total meine Welt und da könnte ich mich stunden-, tage-, wochenlang damit beschäftigen – non stop!

Unter all meinen Beiträgen in diesem Monat ist mein persönlicher Favorit allerdings “Eine gesunde Darmflora und wie sie die Psyche beeinflusst”. Falls ihr den noch nicht gelesen habt, solltet ihr das unbedingt nachholen ;)

Ich hoffe, dass euer Februar genauso toll war und das ihr dieses tolle Wetter auch genießen könnt!

2 Comments

  • Martina sagt:

    Oh, du hast ja so recht. Die Zeit verläuft wie im Flug. Ja, war doch erst Silvester.
    Ich nehme mir immer so viel vor und – naja oft schaff ich nicht mal die Hälfte.
    Aber man muss echt ein paar Gänge runter schalten und Prioritäten schaffen.
    Ich werde mir nun auf jeden Fall die Zeit nehmen, ein paar Beiträge von dir zu lesen.
    Freu mich…
    Lieben Gruß, Martina von http://www.stielreich.at & http://www.stielreich.at/blog

  • Steffi sagt:

    Huhu,

    oh, da musste ich doch direkt den Bericht lesen mit dem Kino und den Depressionen … Wirklich spannend und es klingt sogar logisch … Allgemein mag ich deine Rückblicke gerne, denn so finde ich immer noch Beiträge die ich übersehen hätte, man bekommt ja doch nicht immer alles mit.

    Lg
    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.