Watchlist – Film und Serien News für Jänner 2019

– Werbung*unbeauftragt –

In der heutigen Watchlist geht es wieder um aktuelle Film- und Seriennews. Was kommt neu auf Netflix? Welche Filme laufen im Kino an? Wovon werden gerade Forsetzungen gedreht? Das beantworte ich in diesem Beitrag und gebe meine persönlichen Film- und Serientipps ab.

Mittlerweile sind 90% meiner Bekannten Netflix-Abonnenten. In den USA wurde der Abo-Preis gerade um einiges teurer und man liest ja auch schon, dass es bei uns ebenfalls bald zu einer Erhöhung von einigen Euros pro Monat kommen könnte. Die Fernsehsender machen einem die Entscheidung aber relativ leicht, ob man auch nach einer Preiserhöhung Netflix nutzen möchte.

In den letzten Wochen habe ich The Voice Senior und Dancing on Ice auf Sat1, sowie DSDS und das Dschungelcamp auf RTL geschaut und war somit seltener auf Netflix. Gerade diese Sendungen zeigen aber, wie wertvoll es ist ohne Werbeunterbrechung fernzusehen. Bei The Voice Senior war das schon ziemlich heftig, denn da gab es gefühlt mehr Werbung als Show.

Hier seht ihr eine kleine Vorschau, welche Forsetzungen wir 2019 auf Netflix erwarten können und worüber wir uns schon im Jänner freuen dürfen.

Neues auf Netflix – Vorschaut 2019:

Während des Jahres werden Forsetzungen von Stranger Things, Chilling Adventures of Sabrina und Tote Mädchen lügen nicht kommen.

Chilling Adventures of Sabrina

Die Serie handelt von Sabrina Spellman, halb Hexe und halb Sterbliche. Die Jugendliche hat nicht nur mit den typischen Teenager Problemen zu kämpfen, sondern muss sich auch als Hexe beweisen und sich dunklen Kräften stellen. Kommt euch bekannt vor? Tatsächlich gibt es Parallelen zur Fernsehserie Sabrina – total verhext aus dem Jahr 1996. Während es sich bei der alten Version allerdings um eine familienfreundliche Sitcom handelte, ist die neue Version eher düster und richtet sich nach der Comicbuchvorlage.

Chilling Adventures of Sabrina hat zwar ganz gut begonnen, aber ich muss ehrlich sagen, dass mir die Serie jetzt auch nicht fehlt oder ich gespannt auf eine Fortsetzung warte. Das sieht bei Stranger Things und Tote Mädchen lügen nicht ganz anders aus.

Stranger Things

In der Kleinstadt Hawkins verschwindet der Junge Will Byers. Seine Freunde machen sich auf den Weg, um ihn zu suchen und finden anstelle ihres Freundes ein mysteriöses Mädchen. Während die Mutter des Jungen vor Sorge schon ihren Verstand zu verlieren scheint, spielt der Kleinstadt Sheriff Hopper die ganze Sache hinunter. In Hawkins kommt es zu immer mehr mysteriösen Zwischenfällen, während Familie und Freunde weiterhin auf der Suche nach dem Jungen sind, entdeckt der Sheriff eine heiße Spur.

Bei Stranger Things war noch keine Folge dabei die mich nicht fasziniert hat, ich bin also mehr als gespannt, vor allem, weil einige der Kinderdarsteller mittlerweile schon ziemlich erwachsen aussehen. Die zweite Staffel war genauso spannend, wie es die erste schon war. Ich liebe das 80er Jahre Flair der Serie, was mich auch an Filme aus meiner Kindheit erinnert, wie etwa E.T., die Goonies oder Stand by me.

Auch bei der Serie Tote Mädchen lügen nicht, kann ich die nächste Staffel kaum erwarten.

Tote Mädchen lügen nicht

Nach dem sich die Schülerin Hannah Baker umgebracht hat, erhalten einige Mitschüler ein Päckchen mit Audiokassetten. Auf diesen Kassetten erzählt Hannah 13 Gründe für ihren Selbstmord auf und gibt genau diesen Mitschülern die Schuld für ihren Entschluss. Darunter ist auch Clay, der eigentlich ein Freund war. Man sieht in der Serie die Gegenwart und wie alle mit den Kassetten konfrontiert werden, aber auch die Vergangenheit, um einen genauen Einblick in Hannahs Geschichte zu erhalten.

Die erste Staffel beschäftig sich mit Hannahs Geschichte an der Clay beinahe zerbricht, während sich in der zweiten Staffel noch mehr auftut und sich das Thema Mobbing nicht mehr nur auf Hannah konzentriert. In der dritten Staffel wird sich einiges verändern, aber ich bin mir sicher, sie wird gut werden und auch, dass am Ende alle bekommen, was sie verdienen.
.

Neues auf Netflix im Jänner:

– Grace & Frankie Staffel 5 / kommt am 18.1.
– Colony Staffel 3 / bereits vorhanden
– One Show Fits All / 29.1.

One Show Fits All ist ein Comedy Programm von Gabriele „Fluffy“ Iglesias. Nachdem ich bereits einige Programme des Comedians gesehen habe, ist dieses ein absolutes MUST-SEE für mich.
.

Kinotipps für Jänner:

Es gibt einen neuen Robin Hood – schon wieder. Ich glaube, dass mich die neue Verfilmung genauso vom Hocker reißt, wie die 2010 Verfilmung mit Russell Crowe – nämlich gar nicht. Ich war immer ein großer Fan von Robin Hood – König der Diebe aus dem Jahr 1991, mit Kevin Costner und Christian Slater. Da kann keine Neuverfilmung mithalten. Andererseits spielt Taron Egerton die Hauptrolle und der ist für mich der absolute Newcomer. Er arbeitet zwar seit einigen Jahren als Schauspieler, aber so richtig gute Produktionen sind es erst seit 2014. Bei Eddie the Eagle und Kingsman hat er mich absolut überzeugt. Ich bin also was die Neuverfilmung von Robin Hood angeht noch sehr unentschlossen. / seit 10.1. im Kino

Am 17.1. kommen gleich zwei interessante Filme. Glass und Manhattan Queen. Glass ist die Forsetzung von Unbreakable aus dem Jahr 2000. Mit von der Partie sind auch diesmal Bruce Willis und Samuel L. Jackson. Davon wird es noch einige Fortsetzungen geben.

Manhattan Queen ist eigentlich kein Film, den ich mir im Kino ansehen würde, da ich kein großer Fan von solchen Filmen und auch nicht von Jennifer Lopez bin oder besser gesagt war. In der Serie Shades of Blue hat mich Jennifer Lopez nämlich total positiv überrascht und ich denke, dass Manhattan Queen ein wirklich lustiger Film ist.
.

Studie über die Serie Friends:

Friends war DIE Serie der 90er Jahre und es macht auch heute noch Spaß die Wiederholungen anzusehen. Eine Studie von Direct TV hat herausgefunden, wer Friends schaut, hat bessere Ergebnisse bei Prüfungen. Hier wurde nicht speziell Friends getestet, sondern welche Serien die Befragten schauen, die überdurchschnittlich abschnitten und welche Serien die Befragten schauen, die unter dem Durchschnitt waren. Wer Serien zum Lachen schaut, wie Friends oder die Simpsons, schneidet bei Prüfungen besser ab, als jene die Serien, wie Game Of Thrones oder Breaking Bad schauen.

 

Auf welche Fortsetzungen oder Kinofilme freut ihr euch besonders?

 

24 Comments

  • Ich habe diesen Monat auch keine Serien geguckt, denn auch ich habe mehr TV geguckt.
    Dancing on Ice finde ich ganz klasse, aber auch am Dschungel komme ich nicht vorbei. Aber die Werbung ist echt mega nervig.

    Liebe Grüße
    Susanne

  • Jimena sagt:

    Tolle Zusammenfassung! Auf die Fortsetzung von tote Mädchen lügen nicht bin ich schon sehr gespannt :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Billchen sagt:

    Die neue Staffel von Grace und Frankie will ich demnächst auch schauen. Sonst habe ich bisher keine der Serien gesehen, ein paar stehen aber schon länger auf meiner Liste.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

  • Sandra sagt:

    Ich hoffe, ich komme endlich mal wieder dazu, mehr Serien zu schauen. Sabrina ist toll, die hab ich damals schon geliebt. Und Tote Mädchen lügen nicht finde ich auch richtig gut.
    Vielen lieben Dank fürs daran erinnern!
    Liebe Grüße
    Sandra

  • Ich muss zugeben auch Netflixsüchtig zu sein. Stranger Things, das Haus des Geldes oder Californication, man findet immer etwas tolles zum Schauen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  • Wir haben zur Zeit das Problem, dass alle Serien pausieren, außer Vikings. Deine Serien Tipps klingen interessant, aber auch gruselig!
    Kino fällt bei mir zur Zeit leider aus wegen Baby :) ansonsten würde ich dieses Jahr gerne den neuen Drachen zähmen sehen

  • Carry sagt:

    Ich freue mich schon so sehr auf die neuen Folgen von Sabrina, Stranger Things und Tote Mädchen lügen nicht :) Wobei ich sagen muss, dass ich bei Stranger Things immer eine Weile brauche, bis ich wieder drin und fasziniert bin. Die Studie zu Friends ist richtig interessant, davon hab ich noch gar nichts mitbekommen :D

  • Sarah sagt:

    Ich bin großer Netflix Fan und freue mich immer über Tipps. Daher bin ich gespannt auf deine Empfehlungen.

    Sonnige Grüße
    Sarah von https://achtsam.blog/

  • Janina sagt:

    Hallo, wir haben gar kein Netflix :-) Aber deine Filmtipps sind wirklich interessant, muss mal schauen ob es das ein oder andre auch bei Amazon Prime gibt ;-) Ganz liebe Grüsse, Janina

  • UrbanRoach sagt:

    Netflix hab ich nicht, ich bin generell jemand der wenig fern sieht. Auf Glass freu ich mich schon! Fand sowohl Unbreakable und Split total klasse!

    Lg,
    Roach ;)

  • Hallo,

    der Artikel ist so cool! Ich bin immer auf der Suche nach neuen Serien auf Netflix! Auf tote Mädchen lügen nicht freu ich mich schon so. Bin gespannt wie es da weiter geht :)

    Liebe Grüße

    Johanna (https://diegsibergerin.com)

  • Milli sagt:

    Auf den Film Manhattan Queen freue ich mich schon. Endlich mal Wieder ein lustiger Film zur Unterhaltung, den ich wirklich gern im Kino sehen möchte.
    Ich muss dir übrigens recht geben: Die TV Sender machen es einem wirklich total einfach sich zu entscheiden. Die Werbung nervt einfach nur.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  • Tote Mädchen lügen nicht haben wir fast in einem Zug durchgeschaut, hat uns wirklich gut gefallen diese Serie. Freu mich schon auf eine Fortsetzung. :)

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und thepawsometyroleans.com

  • Bettina sagt:

    Hallo Tina, danke für die Liste! Ich schaue seit ich reite kein Fernsehen mehr, als ich damit aufgehört habe gab es nur ARD und ZDF , das hat sich ja gewaltig geändert und deine Liste sagt mir, wie sehr ich hinter dem Mond lebe, aber ich würde den Sattel nicht um alles in der Welt gegen den Fernseher tauschen 😊 liebe Grüße Bettina

  • Mein Freund und ich sind ja absolute Netflix-Liebhaber haha :D Ich freu mich schon irrsinnig auf die Fortsetzungen von Stranger Things, Chilling Adventures of Sabrina und Tote Mädchen lügen nicht – 3 meiner absoluten Lieblingsserien.

    Die Serie Friends hab ich früher hin und wieder so nebenbei gesehen – aber nie wirklich verfolgt. Viele schwärmen aber davon. Vielleicht schau ich mir doch mal an :D

    Lieben Gruß,
    ❤ Alice von https://alicechristina.com

  • uhh da lieferst du mir guten Input! ich muss mich derzeit zwar etwas zügeln, weil ich lernen sollte … aber zwischendurch ist ein bissel Entspannung auf Netflix auch gut!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  • Ich muss ja gestehen: ich habe kein Netflix, es reizt mich nicht und ich habe auch einfach kaum Zeit für Serien und Filme. Ich kauf mir meine Serien gerne auf DVD (The Good Doctor find ich zurzeit toll ♥️).
    Selbst mein Amazon Prime ist sehr selten genutzt, was die Video Funktion angeht. Aber ich kann das verstehen mit den Streaming Portalen, fand die Werbeunterbrechung bei The Voice auch besonders schlimm! Nicht nur bei Senior.
    Trotz allem kenn ich sogar einige der Serien. Stranger Things fange ich vielleicht auch Mal an.

    <3 Michelle

  • FiosWelt sagt:

    Danke für die Empfehlungen, die behalte ich mal im Hinterkopf. Ich habe schon von einigen gehört, bin aber noch nicht dazu gekommen sie zu schauen :)

    Liebe Grüße
    Fio

  • Avaganza sagt:

    Liebe Tina,

    ich bin auch ein Netflix Fan – ich hoffe sie heben bei uns nicht so schnell die Preise an. Aber ohne geht bei uns nicht mehr … vor allem die Kinder schauen auf Netflix sämtliche Zeichentrick Serien. Bei Manhattan Queen bin ich im Kino auch dabei. Ich mag zwar so seichte Filme nicht so gerne … aber das ist sicherlich eine nette Abwechslung.

    Liebe Grüße
    Verena

  • Biggi sagt:

    Hey Tina, das ist ja mal ne tolle Auflistung für den Januar. Ich war zufällig im Kino (allerdings Aquaman) und hab den Trailer zu Glass und Robin Hood gesehen und denke, dass ich mir Robin Hood anschauen werde. Zu Glass hatte ich ne schlechte Rezension auf Spiegel gelesen. Aber auch hier gilt ja immer: jeder muss sich selbst eine Meinung bilden. Ich bin z.B. voll der Bruce Willis-Fan, also wäre der Film evtl auch passend für mich.
    Deine Serien-News finde ich auch toll. Ich hab das oft gar nicht auf dem Schirm, welche Staffel plötzlich wieder rauskommt. Danke für die tolle Aufbereitung. LG; Biggi

  • Henrik sagt:

    Hey Tina,

    cool, dass du Stranger Things auch gut findest. Ich hab die Serie letztes Jahr für mich entdeckt und beide Staffeln in kurzer Zeit quasi durchgesuchtet :-D Kann es kaum erwarten, bis es weiter geht.

    Besten Gruß
    Henrik von Fernweh-Koch

  • Den Trailer von Glass habe ich auch schon gesehen und ist sicher spannend. Ich schaue auch viel Amazon Prime, da ja im TV Programm nix gescheites mehr läuft. Meine Favorit Serie momentan ist Vikings und Start up. Liebe Grüße, Claudia

  • Mo sagt:

    Eine interessante Studie hast du da vorgestellt. Ich falle leider in letztere Kategorie. Serien zum Lachen schaue ich eher selten, eher die Art, wo ich einen ordentlichen Adrenalinschub bekomme.
    Aktuell schaue ich ganz wenig fern. Aber deine Watchlist war super interessant. Ich sollte wirklich mal wieder die Flimmerkiste anstellen.

    Liebe Grüße,
    Mo

  • Denise sagt:

    Interessante Liste :) Einen Fernseher habe ich gar nicht, sondern schaue, wenn dann bei Netflix.

    Wusste gar nicht, dass von “Tote Mädchen lügen nicht” noch eine Staffel kommt. Die Story kam mir so auserzäht vor… Stranger things möchte ich auf jeden Fall auch noch schauen :)

    LG Denise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.