Die aktuellen Trendfarben für Frühjahr-/Sommer 2018

Heute möchte ich mich den Trendfarben für Frühling und Sommer widmen. Aber wer bestimmt eigentlich, welche Farben trendy sind?

Die Trendfarben werden jedes Jahr vom amerikanischen Pantone Color Institut ermittelt. Die Modenschauen von New York und London spielen dabei eine große Rolle. Das Institut erstellt nach den Schauen eine Liste mit Farbtönen, die am häufigsten auf den Laufstegen zu sehen waren.
.

Die aktuellen Trendfarben für Frühjahr-/Sommer 2018:
.

Little Boy Blue – ein zartes Babyblau
Blooming Dahlia – ein pudriges Rosé
Pink Lavender – zartes Rosa-Lavendel

In den Frühjahrskollektionen findet sich häufig auch zartes Rosa. Im letzten Jahr war die Rosa-Grün Kombi sehr angesagt, in diesem Jahr sind vor allem Farbkombis von Rosa und Gelb zu sehen.

Blooming Dahlia / Rosé passt sowohl zu hellen als auch zu dunklen Haut- und Haartypen. Besonders gut dazu passen Weißtöne, wie zB. Kokosnuss oder Perlweiß.
.

Emperador – ein warmes Braun mit einem leicht rötlichen Touch
Chilli Oil – erdiges Rot
Cherry Tomato – kräftiges Rot

Im Grunde sind 2018 so gut wie alle Rottöne angesagt. Sowohl helles kräftiges Rot, als auch die erdigen Rottöne werden von Modeexperten gerne mit zarten Rosafarben kombiniert.
.

Meadowlark – kräftiges Gelb

Der intensive Farbton lässt sich sehr schön mit Grautönen und dunklen Blautönen kombinieren. Frisch, fröhlich und elegant sieht die Kombination mit Weiß aus, vor allem im Sommer.
.

Ultra Violett – ein kräftiges Violett

Das ist die Farbe des Jahres! Am schönsten sieht sie in Kombi mit Grautönen, Schwarz oder Weiß aus oder mit Metallic-Silber.

1 – LLOYD Pumps
2 – Marco Tozzi Tasche
3 – JOOP Kleid
4 – Gabor Boots

1 – JOOP Jacke
2 – Tom Tailor Denim Trenchcoat’
3 – Tom Tailor Denim Chino Hose

1 – Orsay Pullover
2 – Tom Tailor Blazer
3 – Orsay Rock
4 – Suri Frey Gürtel

1 – Paul Green Pumps
2 –  Vittozzi Gürtel
3 – Fuchs Schmitt Mantel
4 – Gabor Slipper

 

.

Mein persönliches Fazit zu den Trendfarben:

Ich mag es ja gerne bunt, aber bei den kräftigen Tönen, wie zB. Meadowlark (Gelb) und Ultra Violett, greife ich eher zu Accessoires. Eine Clutch oder Schmuck in diesen Farben wäre mir auffällig genug.

Was mir besonders gut gefällt sind Chilli Oil, Emperador, Blooming Dahlia, ein zartes Rosa und Babyblau. Meine persönliche Farbe des Jahres scheint aber Blooming Dahlia zu werden, denn das Rosé ist schön zu kombinieren, passt zu jedem Anlass und ist eine Farbe die sehr gut zu meinen dunklen Haaren passt.

© Fotos via fashionpress
.

Welche Farbe spricht dich am ehesten an?

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.