Tomato – Spätsommer und Herbst Farbtrend

– enthält Affiliate Links –

Keine Sorge, der Las Ketchup Song hat nichts damit zu tun! Viel mehr geht es um die Farbe! Es gibt Farbtrends, die bestimmten Jahreszeiten zuzuordnen sind. Türkis, Weiß und Gelb sind zum Beispiel im Hochsommer sehr beliebt. Im Spätsommer und Herbst geht es dann wieder mehr zu den Rottönen hin. Nur die Nuancen ändern sich. Mal ist es Bordeaux, ein anderes Mal Kirschrot und in diesem Jahr ist es eben Tomato. Kräftig, aber nicht zu kräftig, geht leicht in den Orangeton und ist vor allem ein warmer Farbton.

Wie toll dieser Rotton aussieht, möchte ich dir heute hier zeigen!

Der Tomato Rotton sieht vor allem auf sonnengebräunter Haut gut aus. eignet sich aber auch für blasse Frühlingstypen. Das sind jene, die zwar blass sind, aber einen warmen Hautton haben. Meist neigen diese Farbtypen zu Sommersprossen. Lediglich als Winterfarbtyp, also mit kaltem Hautton, würde ich von dieser Farbe abraten.

Mir gefällt der Trend am besten als Rock, Kleid oder Jumpsuit.

Was passt dazu? Brauntöne, Schwarz, Gold, Rosé, kräftiges Pink, Bronze, Dunkelgrau, Jeans und Azurblau, Champagner, Purpur und beinahe alle Grüntöne.

.

Den Tomato Trend shoppen:
.

– Der Beitrag enthält Affiliate Links.
Bei einem Kauf über einen dieser Links, erhalte ich eine kleine Provision.
Der Kaufpreis verändert sich für dich dadurch nicht. –

.
Wie gefällt dir dieser Farbton?
.

Viel Spaß beim shoppen!
Alle Liebe,
Tina

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.