SPRING LOOKBOOK 2018 – Der Farbkombi Trend PINK und ROT

– Affiliate Links –

Am 20. März ist es soweit – der Frühling beginnt und aus dem winterlichen Grau in Grau wird es endlich wieder bunt und farbenfroh. Die Trendfarben für 2018 habe ich dir vor zwei Wochen schon gezeigt und erwähnt, dass eine Farbkombination besonders gefragt sein wird. Diese ist allerdings wirklich bunt und auffällig, also etwas für selbstbewusste oder echte Fashionistas, denn 2018 trifft kräftiges Pink auf kräftiges Rot!

Ich bin bei solchen Farbkombinationen eher zurückhaltend, weil das schnell auch to much aussehen kann. Wie man die Farbkombination aber gekonnt in Szene setzt, zeigen die Bloggerinnen Nilu, Joanna, Beatriz und Jenn.


.

Kräftiges Pink trifft kräftiges Rot –
DIE Farbkombi für den Frühling 2018

.
Der Style von ©Nilu Yuleena Thapa, Bloggerin bei BHLM
(big hair loud mouth):

Im lässigen Sweater findet sich die Farbkombi bereits und wird durch die Stiefeletten noch ergänzt. Der Look ist auffällig und bunt, die Farbkombination wirkt aber trotzdem angenehm und nicht übertrieben.

Den Look von Nilu ähnlich nachstylen:

.

Der Style von ©Joanna, Bloggerin bei Plentofelek:

Gerade im Frühling ist das Wetter immer unbeständig. Während du an dem einen Tag Rock und Sandalen tragen kannst, willst du dich am nächsten schon wieder warm einpacken. Das Outfit ist ideal für den Frühlingsbeginn. Sehr viel Rot und dafür ein dezenteres Pink.

Den Look von Joanna ähnlich nachstylen:

.

Der Style von ©Beatriz Palma, Bloggerin bei A Be-atriz:

Rot und Pink pur! Das Outfit erstrahlt in kräftigen Farben und sieht aus wie eine schicke Mischung aus Frühling und Sommer! Obwohl das Outfit komplett in Rot und Pink gehalten ist, sieht es klassisch und elegant aus.

Den Look von Beatriz ähnlich nachstylen:

.

Der Style von ©Jenn Lake, Bloggerin bei Style Charade:

Auch dieses Outfit sieht elegant und sommerlich aus. Mit den soften Tönen von Tasche und Schuhen kombininiert, sieht das Outfit aus wie ein idealer Sommer Look fürs Büro. Die Kombi von Rock und Shirt finde ich perfekt, denn die kann ich mir genausogut zu einem weißen Blazer und weißen Pumps vorstellen, wie zu einer schwarzen Lederjacke und schwarzen Mules.

Den Look von Jenn ähnlich nachstylen:

.
Wie gefällt dir diese intensive Farbkombination und welches Outfit würde dir eher entsprechen?

 

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.