Sommer GLOW zum Mitnehmen mit dem REVITASUN Bräunungsset

– Werbung und Affiliate Links –

Vielleicht bist du auch der Typ, der sich unheimlich freut, wenn er im Sommer endlich braun wird. Mir geht es eigentlich jedes Jahr so. Bei diesen Sommertemperaturen der letzten Wochen habe ich besonders viel Farbe abbekommen. Als kleine Unterstützung, für ebenmäßige Bräune, habe ich in den letzten Tagen noch mit einem Bräunungsspray nachgeholfen. Ich will mir diesen Sommer Glow einfach so lange bewahren wie es geht.

Bei Bräunungssprays oder Cremes bin ich aber immer recht vorsichtig, denn wir haben doch alle schon einmal nicht so tolle Erfahrungen mit solchen Produkten gemacht, oder nicht? Wenn ich mich an das erste Mal erinnere, als ich Bräunungscreme verwendet habe, muss ich auch gleich schmunzeln. Ich hätte damals nicht gedacht, dass die Wirkung so stark ist und hab die Creme offensichtlich auch nicht so gut verteilt wie ich dachte. Mittlerweile weiß ich es besser und werfe einen genauren Blick auf das Produkt bevor ich es kaufe.

In den letzten Tagen habe ich das REVITASUN Bräunungsset verwendet. Dazu gibt es einen Kabuki Pinsel und einen Kosmetikhandschuh. So wird das Auftragen und Verteilen noch einfacher und gleichmäßiger.
.

.
Der Bräunungsspray ist easy in der Anwendung und ist mir immer lieber, als eine Creme. Vor Gebrauch gut schütteln. Mit ca. 20 cm Abstand und gleichmäßiger Bewegung auf den Kabuki Pinsel oder den Kosmetikhandschuh sprühen. Mit Pinsel oder Handschuh anschließend mit kreisenden Bewegungen auf der gewünschten Hautpartie verteilen. Ein kleiner Tipp (aber kein Muss): Wenn du über die bearbeiteten Hautstellen kurz mit einem Haartrockner darüber fönst, trocknet das Spray noch schneller. Wenn dir das aber zu kompliziert ist, dann reicht es auch, wenn du ein paar Minuten in der Sonne gehst oder stehst.

Wichtig bei der Anwendung ist, dass du den Spray bei Hautreizungen oder auf verletzten und offenen Hautstellen nicht anwendest. Ebenfalls ist Vorsicht geboten, wenn du dich unmittelbar nach der Anwendung auf helle Stoffe setzt oder einen weißen Bikini trägst.

Bräunungssprays sind übrigens auch gar nicht so schlecht für die Haut wie viele denken. Die Bräunung durch das Hautpigment Melanin ist gewisserweise auch ein Schutz der Haut. Bei einem Bräunungsspray ohne Sonnenschutzfaktor würde ich aber auch immer eine Sonnencreme verwenden.

Der Spray hat übrigens auch einen Sofort- und Langzeiteffekt. Schon nach 30 Sekunden zeigt das Bräunungsprodukt eine leichte Wirkung, die sich im Laufe der nächsten Stunden noch verstärkt.
.

Kabuki Pinsel (hier)
Bräunungsspray (hier)
Körperpeeling (hier)
Selbstbräuner Duschgel (hier)

.

– Das REVITASUN Bräunungsset wurde mir kostenfrei zur Verfügung geställt. Dennoch  entspricht dieser Beitrag meinen eigenen Erfahrungen und meiner persönlichen Meinung! –

– Der Beitrag enthält Affiliate Links.
Bei einem Kauf über einen dieser Links, erhalte ich eine kleine Provision.
Der Kaufpreis verändert sich für dich dadurch nicht. –

.

Freust du dich auch so darüber, wenn du im Sommer schön braun wirst?

.
Alles Liebe,
Tina
.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.