Pullover Time – Das sind die Pullover Trends im Herbst/Winter 2018

– enthält Affiliate Links –

Mitte Oktober! Schon langsam macht sich das Herbstwetter bemerkbar. Auch wenn es tagsüber immer noch sehr sonnig ist und wir mit beinahe sommerlichen Temperaturen gesegnet sind, so ist es in den frühen Morgenstunden und am späten Nachmittag doch schon etwas kühl. Zeit für kuschelige Pullover!

Über dicke Jacken und Mäntel möchte ich noch nicht berichten, denn das wäre mir etwas zu übertrieben. Für einen dicken, flauschigen Pullover ist das Wetter allerdings perfekt. Aber was sind denn in diesem Jahr die Pullover Trends?

Das sind die Pullover Trends im Herbst/Winter 2018

An erster Stelle steht natürlich immer die Bequemlichkeit. Farbtrends sind die typischen Herbstfarben Braun, Dunkelrot, Tomatenrot, Orange, Senfgelb und Grün, aber auch Altrosa und die Klassiker Beige, Weiß, Grau und Schwarz. Während in der Herbstzeit eher die Braun- und Orangetöne dominieren, wird es im Winter eher zu den klassischen Farben wechseln.

Bei den Modellen setzen wir auf Oversize, Zopfstrickmuster, Off-Shoulder, Cropped oder im Colorblocking Style. Auch der Rollkragenpullover zählt zu den diesjährigen Trends!

Die schönsten Modelle shoppen:

 

 

– Der Beitrag enthält Affiliate Links.
Bei einem Kauf über einen dieser Links, erhalte ich eine kleine Provision.
Der Kaufpreis verändert sich für dich dadurch nicht. –

Welcher Pullover Trend ist euer Favorit?

 

12 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.