JÄNNER 2019 Review

Kaum zu glauben, aber das erste Monat im neuen Jahr ist auch schon wieder vorbei. Dieses Jahr hat schon sehr gut begonnen und ich habe viele Pläne und auch meine Neujahrsvorsätze ziehe ich immer noch durch. Wie geht es euch mit den Vorsätzen? Seid ihr noch konsequent dabei, habt ihr sie verworfen oder euch vielleicht gar keine Neujahrsvorsätze gemacht?

.
Business:

Ich freue mich auf tolle Kooperationen in diesem Jahr, unterschiedliche Aufträge und viele neue Projekte, aber jetzt möchte ich erstmal diesen Monat revü passieren lassen. Auf dem Blog war der am häufigsten geklickte Beitrag gar kein neuer, sondern einer aus dem letzten Jahr “Einfache und schnelle Tipps, wie Aromatherapie gegen Ängste hilft!!!”. Das mag vielleicht daran liegen, dass ich mich auch mehr mit dem Thema Angst, Panikattacken, Nervosität auf dem Blog beschäftige, vielleicht ist es aber auch ein Zufall. Insgesamt wurden aber vorwiegend die Kategorien Food und Fashion geklickt. Der Beitrag mit den meisten Kommentaren war “Die skurrilsten Anfragen für Blog-Kooperationen”.

Dieses Jahr hat mit richtig tollen Büchern angefangen, die auch als Arbeits- und Inspirationsbücher gelten und mit einem Gastbeitrag der Ernährungsexpertin Bettina Halbach zum Thema “Ernährung bei Panikattacken”. Auch ich durfte für eine andere Webseite einen Gastbeitrag schreiben, sozusagen als “Expertin” für Selbstständigkeit. Der Artikel kommt aber erst in den nächsten Tagen, weshalb ich euch den erst im Februar Review verlinken werde. Die Beiträge dir mir persönlich am wichtigsten waren, weil ich darin etwas weitergegeben habe, dass ich sehr wichtig finde, sind der Beitrag über die richtige Anwendung von Affirmationen, der Beitrag über Bullet Journals und jener der euch Tipps gibt, woran ihr einen guten Therapeuten erkennt.

Abgesehen von der Arbeit, ganz gleich ob als Texterin oder auf meinem Lifestyle Blog, hat aber auch Privat alles super begonnen.

.

Privat:

Ein paar Tage nach Silvester war ich mit meiner Familie und Freunden griechisch essen. Das ist immer schön und schmeckt, aber es ist noch besser, wenn einer deiner Freunde ein waschechter Grieche ist. Das ist dann im Restaurant so eine schöne Mischung aus Urlaubsflair und VIP. Zumindest gibts ein Glässchen Wein und Gratis Getränke.

Beinahe alle Verwandten habe ich Jänner schon getroffen. Einige kamen zufällig vorbei, andere waren zum Spaghetti Essen eingeladen und bei manchen war ich der Gast. Das möchte ich im Grunde auch so beibehalten, weil meine Verwandtschaft ausschließlich aus netten und lustigen Menschen besteht.

Alles in Allem ist das ein richtig schöner Jahresanfang gewesen und ich freue mich auf das Jahr 2019 und bin gespannt wie es weitergeht.

.
Wie hat das Jahr 2019 für euch begonnen? Was habt ihr im Jänner erlebt, was euch besonders viel freude gebracht oder stolz gemacht hat?

 

11 Comments

  • Lena sagt:

    Liebe Tina
    Der Januar ist unglaublich schnell zu Ende gegangen. Ich habe die ersten Wochen mit lernen verbracht und Prüfungen geschrieben und somit ist gar nicht soviel spannendes passiert. Der “Einfache und schnelle Tipps, wie Aromatherapie gegen Ängste hilft!!!”- Beitrag gefällt mir übrigens auch mega gut.

  • Emilie sagt:

    Wie schön dass ihr euch so regelmäßig in der Familie getroffen habt. Das wäre etwas, was mir auch wichtig wäre. Leider wohnen wir mittlerweile in München und die Familie kommt aus Köln… Also genieß es!
    Liebe Grüße,
    Emilie

  • Avaganza sagt:

    Ich hatte eigentlich keine Neujahrsvorsätze, weil ich davon nicht so viel halte ;-). Ich setze mir immer kleiner Ziele für die nächsten Wochen und größere für 2-3 Monate. Nach einer niederschmetternden Diagnose vor ein paar Tagen, muss ich mein Leben umkrempeln und darum kämpfen noch länger “mobil” sein zu können. Mal schauen …

    Viel Erfolg weiterhin beim Umsetzen deiner persönlichen Vorsätze :-)!

    lg
    Verena

  • Verena sagt:

    Mein Januar lief super! Ich bin endlich wieder auf dem Damm, was das Studium angehen. Auf der Arbeit ist es zwar echt stressig, aber es geht alles seinen Gang.
    2019 wird super!

  • bei ir hat das Jahr erstmal sehr aufwendig begonnen, den so langsam geht es auf meine Examina zu – da hab ich noch einiges vor! ich bin gespannt, ob mein Plan so aufgeht ;)

    schaut bei dir auf jeden Fall sehr gut aus!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  • Sarah sagt:

    Liebe Tina,

    Da hast du aber schon einiges im Januar gemacht. Ich wünschte ich könnte auch sagen, dass ich meine Family schon gesehen hätte. Aber ich denke das muss noch bis August warten, sollte es nicht noch ne glückliche Fügung geben. Businessmässig habe ich diesen Monat endlich mal geschafft mein Kleingewerbe anzumelden. So kann es endlich professioneller weiter gehen.

    Liebe Grüße
    Sarah

  • Carry sagt:

    Das klingt wirklich nach einem tollen Jahresanfang! Griechisch mag ich übrigens auch sehr gerne, daher freue ich mich sehr, dass ich nächste Woche zum Griechen eingeladen bin, ich war einfach viel zu lange nicht mehr dort :) Spaghetti könnte ich auch immer essen, egal wie man sie kombiniert sie sind einfach immer lecker!

  • Hallo Tina, Danke für deinen Januar-Review! das erinnert mich an die vielen schönen Beiträge, die ich auf deinem Blog entdeckt und gelesen habe und ich freue mich auf weitere! Der Beitrag mit den Blog-Kooperationen war der Hit :-) Danke auch nochmal, dass du mich zu einem Gastbeitrag Ernährung eingeladen hast, hab mich echt gefreut. Gute Vorsätze: Oh ja, die habe ich, ich möchte eine Zielcollage für 2019 erstellen, hab alles hier, aber die Zeit rast, bin noch nicht dazu gekommen – ich hoffe dass ich es dieses Wochenende endlich schaffe! liebe Grüße Bettina

  • EARLYHAVER sagt:

    Freue mich für dich, dass du einen erfolgreichen Monat hattest! Auf die nächsten! Für dieses Jahr hab ich mir übrigens auch Wien als Reiseziel ausgesucht. Ich kann bei einem Fotokumpel übernachten, perfekt! Freue mich schon drauf. LG!

  • Ich muss zugeben, Kooperationstechnisch ging das neue Jahr eher lau los. Allerdings schreibe ich zur Zeit durch unsere Maus, die im November zur Welt kam, viel weniger als sonst. Ich hoffe, dass sich der Alltag etwas einspielt und alles bald beim Alten ist :)
    Ich finde Gastbeiträge klasse! Überhaupt dieser zusammenhalt zwischen uns Bloggern macht einfach Spaß!
    Viele Grüße
    Wioleta von http://www.busymama.de

  • Liebe Tina!

    Ein toller Beitrag und ich mag solch eine Kategorie.
    So ist man immer Up-to-Date und auch ich freue mich dieses Jahr über ganz viele tolle Projekte bezüglich dem Blog.

    Ich wünsche dir einen schönen Start in den Februar.

    Alles Liebe
    xoxo
    Heike
    https://mumandthefashioncircus.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.