Der FOOTNER® CoolActive Massageroller mit kühlendem Effekt

– Werbung*PR Sample –

Vor ein paar Tagen habe ich dir bereits auf Instagram vom FOOTNER® CoolActive Massageroller erzählt. Mir wurde das Produkt als PR Sample kostenfrei zur Verfügung gestellt, ich verwende es seither fast täglich. Der CoolActive Massageroller hat für mich (und das ist meine ehrliche persönliche Meinung) Produkt des Jahres Potential.

Der kühlende Effekt ist sofort da und sehr angenehm. Gerade wenn man wie ich ein Sneakers-Typ ist oder viel zu Fuß unterwegs ist, eignet sich der FOOTNER® CoolActive Massageroller perfekt. Bei den heißen Temperaturen der letzten Wochen, würde ich dieses Produkt jedem empfehlen. An nicht so heißen Tagen kann ich den kühlenden Massageroller auf jeden Fall High Heels Trägerinnen und Sneakers Trägerinnen, aber auch für die Anwendung nach Wanderungen und Sport, empfehlen.

.
Der FOOTNER® CoolActive Massageroller:

Sofot kühlend
bei müden, schweren Füßen und Beinen
an heißen Sommertagen
nach Wanderungen und Sport
spendet Feuchtigkeit
hat einen entspannenden Massageeffekt
:

Ehrlich gesagt bin ich so begeistert von diesem Produkt, dass ich so einen kühlenden Massageroller auch gerne für den Nacken und für das Dekolleté hätte. Kannst du dir das vorstellen – einen kühlenden Massageroller für das Dekolleté mit Hyaluronsäure, Aloe Vera und vielleicht sogar einen dezenten Bronzer? In solchen Augenblicken wünschte ich, ich wäre eine Kosmetikerin oder Wissenschaftlerin und könnte dieses Produkt herausbringen.

Aber zurück zum FOOTNER® CoolActive Massageroller! Die Anwendung ist ganz einfach: Behälter schütteln, ein- bis zweimal für einige Sekunden auf die Metallkugel drücken und schon kommt der kühlende Schaum. Den Schaum nun mit kreisenden Bewegungen an den gewünschten Stellen einmassieren. Ich verwende ihn am liebsten an den Fußsohlen, um die Knöchel und an den Waden. Den CoolActive Massageroller nach Gebrauch mit Wasser säubern, mit einem Tuch trocken wischen und mit der Kappe verschließen. Bei der nächsten Anwendung wieder die Metallkugel drücken bis ein Zischen zu hören ist.

Der Massageroller passt in jede Handtasche und ist praktisch für die Anwendung Zuhause oder unterwegs. Aber Vorsicht: An heißen Tagen nicht im Auto lassen! Auf der Verpackung steht „Vor Sonneneinstrahlung und Temperaturen über 50°C schützen“. Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, was in einem heißen Auto alles „explodieren“ kann und würde deshalb lieber davon abraten, das Produkt im Auto zu lassen. Bei dieser Hitze würde ich allgemein kein Beautyprodukt im Auto lassen.

.

Es soll abgesehen von ein paar Tagen, bis Mitte September noch recht heiß bleiben. Vielleicht willst du den FOOTNER® CoolActive Massageroller zur Abkühlung anwenden!

Alles Liebe,
Tina
.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.