1000 Fragen an mich selbst #5

Auch in diesem Monat geht es mit den 1000 Fragen an mich selbst weiter. Allerdings muss ich zugeben, dass hier ein paar Fragen dabei sind, die doch etwas merkwürdig sind, wie etwa Frage Nr 81. Aber ich halte mich an die Spielregeln und mache weiter.

81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest

Ich würde gar nichts machen was mich ins Gefängnis bringen könnte. Sollte ich fünf Jahre im Gefängnis sitzen kann es sich also nur um den Job beim Einlass handeln, bei dem ich Morgens starte und Abends wieder nach Hause gehe ;)

82. Was hat dich früher froh gemacht?

Katzen beim spielen zu zuschauen. Katzen zu streicheln. Mit einer meiner Katzen auf der Hollywoodschaukel zu chillen. Ballett zu tanzen. Mit meinem Bruder oder meinen Cousinen zu spielen, weil es mit denen immer besonders lustig war/ist. Wenn meine Mama mir Abends eine gute Nachtgeschichte vorgelesen hat und davor oder danach noch ein paar Minuten mit mir Barbie gespielt hat……..

83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr?

Jeans, Shirt, Barfuss – das ist das bequemste und darin fühle ich mich am wohlsten. Meiner Meinung nach kann man nur gut aussehen, wenn man sich wohlfühlt ;

84. Was liegt auf deinem Nachttisch?

Block, Stift, Buch, Handy (wecken der Wecker-Funktion)

85. Wie geduldig bist du?

Geduld war nie meine Stärke. Erst durch Yoga und Meditation habe ich es geschafft auch mal abwarten zu können.

86. Wer ist dein gefallener Held?

Da fällt mir keiner ein, weil keiner meiner insgeheimen Helden gefallen ist.

87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst?

Nein. Abgesehen von ein paar Fotos auf denen ich ungeschminkt bin und blöde Grimassen schneide, ist nichts zu finden. Aber damit bin ich nicht erpressbar ;)

88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten?

Anita und Conny. Mit Anita habe ich als Kind Barbie gespielt, als wir älter wurden haben wir gemeinsam gefeiert. Ich kann mit ihr über alles reden und wir interessieren uns meist für die selben Themen. Conny kenne ich seit der Schulzeit, mit ihr habe ich schon viele lustige Momente erlebt und was bei uns besonders interessant ist – wir mögen die gleichen Filme, aber aus komplett unterschiedlichen Gründen und vor allem nicht wegen der selben Darsteller ;)

89. Meditierst du gerne?

Ja. Meditieren ist für mich unverzichtbar geworden. Dadurch werde ich noch entspannter und kann dabei so richtig meine Gedanken ordnen. Meist ist es so, dass ich nach dem Meditieren Antworten auf Fragen habe, von denen ich noch nicht einmal wusste, dass ich sie mir stelle :)

90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf?

Yoga, Meditation, Dankbarkeitsritual, lustiger Adam Sandler Film oder ein Gespräch mit einer guten Freundin. Das ist alles was ich brauche, oder einen Cheat Day an dem ich Zucker esse (also ein Stück Torte oder Kuchen).

92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über WhatsApp?

Meinem Bruder!

93. Was sagst du häufiger: Ja oder nein?

Ich denke es hält sich die Waage.

94. Gibt es ein Gerücht über dich?

Das weiß ich nicht. Aber das ist mir auch egal. Mit solchen Dingen beschäftige ich mich nicht, da sie unnötig Zeit und Energie fressen.

95. Was würdest du tun, wenn du nicht arbeiten müsstest?

Trotzdem arbeiten! Ich habe das Glück selbstständig zu sein und den Job zu haben, den ich gerne mache. Würde ich nicht arbeiten müssen, würde ich vielleicht ein bisschen weniger davon machen, aber da ist die Rede nur von ein paar Stunden.

96. Kannst du gut Auto fahren?

NOPE! Ich habe keinen Führerschein!

97. Ist es dir wichtig, dass andere dich nett finden?

Ich bin ein netter Mensch und solange ich weiß, dass ich nett bin, reicht mir das. Natürlich gibt es auch bei mir hin und wieder eine Situationen wo ich mir im Nachhinein denke „da war ich jetzt vielleicht ein bisschen unfreundlich“, aber das ist menschlich und danach groß darüber nachzudenken bringt ja auch nichts.

98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders gemacht?

ALLES, hahahahaha.

99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst?

Ich gehe am liebsten mit Freunden gut essen oder sitze im Sommer mit Gästen auf der Terrasse.

100. Hast du jemals gegen ein Gesetz verstoßen?

Ja. Ich bin bei Rot über die Ampel gegangen, aber natürlich nur wenn gerade keine Autos auf dieser Straße fahren. Und ich bin einmal für eine kurze Strecke mit sechs weiteren Leuten in einem kleinen VW gefahren, in den eigentlich nur fünf Leute Platz haben.

Was hat denn euch früher froh gemacht und in welchem Outfit fühlt ihr euch wohl?

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.