Wohin in Niederösterreich: Sturmfest & Sektbrunch mit Verkostung

Noch nichts geplant für dieses Wochenende? Das Vino Versum in Poysdorf lädt zum Sturmfest am 7. und 8. Oktober und zum Sektbrunch mit Verkostung am Tag des Sekts, den 22. Oktober.

Das Sturmfest am 7. und 8. Oktober bietet bei Musik und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für die ganze Familie, Sturm und kulinarische Spezialitäten der Region. Am 7. Oktober findet außerdem der 34. Poysdorfer Winzerlauf rund um die Kellergassen und Weinberge der Weinstadt Poysdorf statt. Beim Tag des Sekts am 22. Oktober laden sechs Poysdorfer Sektmanufakturen zum exklusiven Sektbrunch mit Verkostung aller Poysdorfer Sektvariationen. Abseits der großen Weinfeste kann die idyllische Wein- und Kulturlandschaft bei einer Vielzahl an Veranstaltungen wie Traktorrundfahrten, Nachtwanderungen, Erlebnis-Kellergassenführungen und Besuchen von offenen Winzerhöfen erlebt werden.

Kellergassen-Idylle und genussvolle Gelassenheit abseits des Trubels!

Traditionell begeht Poysdorf am ersten Oktober-Wochenende das Sturmfest. Bei einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm und Musik für die gesamte Familie können in der Kellergstetten Sturm und Jungwein sowie kulinarische Spezialitäten der Region verkostet werden. Alle kreativen Besucher können beim Kürbisschnitzen mitmachen, für Kinder bietet das „Betty Bernstein – Familienprogramm“ Unterhaltung. Hier können die kleinen Besucher die verlorenene Schätze von Poysdorf entdecken.

Zum Auftakt des Sturmfests findet am 7. Oktober der 34. Poysdorfer Winzerlauf rund um die idyllischen Kellergassen und Weinberge statt. Neben dem Hauptlauf über 10 km bietet er auch einen Hobbylauf und Nordic Walking über jeweils 3,33 km sowie kürzere Läufe für Schüler und Knirpse. Auch für Live Musik ist gesorgt.

.

Tag des Sektes“ am 22. Oktober: Poysdorfer Sektmanufakturen laden zum Sektbrunch mit Verkostung aller Poysdorfer Sektvariationen

Zum „Tag des Sektes“ sorgen die Poysdorfer Sektwinzer für ein prickelndes Erlebnis: Am Samstag, 21.10. schenkt ab 17 Uhr Erich Schreiber in der Vinothek WINO die Sekte von Christian Madl sowie internationale Sparkling-Weine aus. Um 19 Uhr präsentiert die Weinviertler Sektmanufaktur in der Galerie Závodny in Mikulov ihre Sekte, für Verpflegung sorgt die Huglerei.

Höhepunkt des Wochenendes ist der erstmals stattfindende Sektbrunch im Alten Bauernhaus. Von 9:30 bis 13:00 Uhr genießen Gäste besten Sekt mit kulinarischen Köstlichkeiten von Wolfgang Rieder, für musikalische Unterhaltung sorgt das Horst Korschan Trio. Hierfür wird Eintritt verlangt.

Für alle, die mehr über das prickelnde Getränk und seine Geschichte erfahren wollen, wird um 13 Uhr und um 16 Uhr eine kostenlose Führung durch ihre Schlumberger Sektwelt geboten. Und auch die aktuelle Sonderausstellung „KELLER.KULTUR.ERBE“ ist einen Besuch wert.

© Helmut Seidl

#keinebezahlteWerbung

.
Das legere Sturmfest oder der edle Sektbrunch, was interessiert dich mehr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.