Wie du kriegst, was du brauchst, wenn du weißt, was du willst – Buchempfehlung

„Wie du kriegst, was du brauchst, wenn du weißt, was du willst“ – ein toller Titel für ein Buch. Gleich vorne weg möchte ich sagen, dass dieses Buch zu den drei besten Büchern gehört, die ich je gelesen habe. Und das will was heißen, denn in den letzten Wochen habe ich wirklich viele tolle und vor allem inspirierende Bücher gelesen.

Meiner Meinung nach sollte dieses Buch eine Pflichtlektüre sein. Man kann aus diesem Buch mehr fürs Leben lernen, als aus 60% der Schulbücher.

Worum geht es in „Wie du kriegst, was du brauchst, wenn du weißt, was du willst“?


.

Klappentext:

.
Das Leben ist ein Spiel – und Sie bestimmen die Regeln

Das erfolgreichste Autorenpaar der Welt ist zurück: Allan & Barbara Pease schildern in ihrem neuesten Buch, wie man sein Leben in die Hand nimmt und dem eigenen Glück auf die Sprünge hilft.

Anhand von zahlreichen Fallbeispielen und einer Fülle an Tipps erfahren Sie unter anderem…

– was Sie wirklich wollen im Leben und wie Sie es erreichen.
– woran man echte Chancen erkennt und wie man sie ergreift.
– wie man das eigene Leben zurückerobert und lernt, mit Hindernissen fertig zu werden.

Pease & Pease helfen Ihnen dabei, Ihren eigenen Weg zu gehen statt jenen, auf den andere Sie schieben wollen. Werden Sie endlich der Mensch, der Sie sein wollen!
.

Meine Meinung über dieses Buch:

.
Das Buch kann ich im Grunde jedem empfehlen. Fans von Rhonda Byrnes „The Secret“ werden dieses Buch ebenfalls lieben. Ihr seid keine Fans von The Secret, weil ihr die häufigen Wiederholungen in allerbester Teletubbie Manier nicht ertragen könnt? Dann werdet ihr an diesem Buch eure Freude haben. The Secret, The Magic, Big Magic… Hinter jedem dieser Bücher steckt die selbe Botschaft. Was mir an „Wie du kriegst, was du brauchst, wenn du weißt, was du willst“ sehr gut gefällt ist auch gleichzeitig der größte Unterschied zu den anderen Büchern – es gibt jede Menge Fallbeispiele, ja teilweise sogar Fakten und Studien.

Kurzum – Ich empfehle dieses Buch jedem, der Ziele und Wünsche im Leben hat und wissen möchte, wie er diese erreichen kann.

Im Übrigen haben die beiden Autoren auch den Bestseller „Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken“ geschrieben.

Das ist die erste Buchrezension die ich veröffentliche, obwohl ich das Buch noch nicht ganz zu Ende gelesen habe. Es geht nämlich hier nicht darum, dass dieses Buch einfach gelesen wird. Viel mehr handelt es sich dabei um ein Arbeitsbuch.

Kapitel lesen – Ziele aufschreiben – visualisieren – daran arbeiten! Jeden Tag aufs Neue und dem erreichen seiner Ziele immer einen Schritt näher kommen.

Ein Kapitel, dass mir besonders gut gefällt, behandelt den Unterschied zwischen erfolgreichen und weniger erfolgreichen Menschen. Welche Gedanken und Verhaltensmuster haben die Einen und welche haben die Anderen?
.

„Sollte Ihnen jemals jemand sagen, dass Ihre Träume töricht sind, dann denken Sie daran, dass es irgendwo einen Multimillionär gibt, der die Schwimmnudel erfunden hat.“

– Zitat Allan & Barbara Pease
.

*Rezensionsexemplar!
Es wurde mir kostenlos vom Ullstein Verlag zur Verfügung gestellt.

Verlag : Ullstein extra
ISBN: 9783864930515

 

Wäre das Buch etwas für euch?

1 Comment

  • bettina sagt:

    klingt interessant – und hilfreich!
    werd ich mir unbedingt mal näher ansehen 🙂
    liebe grüße,
    bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.