Welche Fashion Trends gab es eigentlich in diesem Jahr

Heute möchte ich nicht nur auf die Frage eingehen welche Fashion Trends es dieses Jahr gab, sondern auch gleich eine kurze Trend Vorschau für das Jahr 2016 geben.

Trendings I

SCHMUCK:  Statement Halsketten! Sie halten sich ja mittlerweile schon ganz schön lange in den Trends und werden auch im nächsten Jahr noch beliebt sein. Dafür sorgen sowohl die große Auswahl an Modellen und der DIY Trend, denn die Ketten lassen sich auch ganz gut selbst gestalten. Zudem kam 2015 der filigrane Gegentrend. Wem die Statementketten zu auffällig sind, der entscheidet sich für filigranes, minimalistisches Schmuckdesign. Zudem sind asymmetrische Ohrringe und Augenmotive sehr gefragt.

Schmucktrends

HANDTASCHEN: Rucksäcke waren immer die praktischste Variante, um auch mehr Inhalt zu transportieren und wesentlich schoneneder als jede Handtasche. Gerade die Mini- und Metallic Rucksäcke kommen momentan besonders gut an. 2016 werden die Mini-Rucksäcke und auch die Mini Handtaschen im Trend liegen. Ich glaube vom lässigen Taschentrend in Form von Eistüten, Cupcakes & Co. wird man wieder etwas weg kommen.

Taschentrends

OUTERWEAR: Ich war schon immer und werde immer ein Fan von Blazer sein. Die lassen sich auch sehr einfach zu schicken Klamotten fürs Büro, aber auch zu Sneakers oder Mokassins und Boyfriend Jeans kombinieren. Momentan sind besonders die Boyfriend Blazer angesagt. Außerdem ist der Trench schon seit einiger Zeit wieder IN und wird es hoffentlich auch bleiben. Der Schnitt ist nämlich sehr figurfreundlich. Was natürlich bei den 2015 Trends nicht fehlen darf sind Poncho und Cape. Ich kann das natürlich nur vermuten, aber der Poncho wird sich meiner Ansicht nach nicht so lange in den Trends wiederfinden, wie das Cape.

Mantel und Jackentrends

RÖCKE und KLEIDER: Im Sommer waren Jeansröcke wieder total angesagt, vor allem im 70s Style. Auch Patchwork Röcke erinnern ein wenig an die 70er und sind in diesem Jahr nicht wegzudenken. Ich denke, dass uns beide Trends auch im nächsten Jahr erfreuen werden. Das Muster bzw. Kleid, welches ich 2015 am häufigsten gesehen habe, war wohl das weiß blaue in dieser Collage:

Röcke und Kleider

SCHUHE: Dieses Jahr waren weniger die High Heels ein Schuhtrend, als viel mehr so bequemes Schuhwerk, wie Sneakers, Mokassins, Espadrilles und Reiterstiefel. Wenn schon hoch, dann doch bitte mit Plateau und nicht mit hohen Hacken ;). Dieser Trend freute mich besonders, da ich eigentlich so gut wie immer Sneakers oder andere Flats trage. Aber zwei Trends gab es doch bzw. gibt es gerade jetzt, bei dem man Wert auf hohe Absätze legt – die kniehohen und die Overknees Stiefel. Mein Favorit waren ja vor allem die Metallic Schuhe, aber ich befürchte, dass die schon bald wieder out sein werden. Mir egal, ich trag die trotzdem 🙂

Schuhtrends

2016 bleiben zwar auch die erdigen Töne, werden aber teilweise von Wasserfarben, kühlem Mittelblau, Rosé und Koralle ersetzt. Dulux hat als Farbe des Jahres 2016 „Goldocker“ gekürt. Ihr könnt also gespannt sein, was in puncto Farbtrends auf uns zukommt. Goldocker klingt doch schonmal ganz gut.

Hier noch ein paar Trendcollagen:

Trendings II

Trendings III

Trendings IV

Welcher Trend hat euch in diesem Jahr am besten gefallen? Werdet ihr ihn auch im nächsten Jahr tragen, egal ob trendy oder schon wieder out?

 

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.