Weekly Review – Woche 29

Was gibt es über diese Woche zu sagen? Es gab viel netten Besuch, viel gutes Essen, strahlenden Sonnenschein und brütende Hitze. Es gab Regenschauer, einige Male Donnergrollen und einen richtig schönen Ausflug bei dem man sein inneres Kind wieder einmal so richtig heraus lassen konnte. Naja, zumindest wenn einem nichts zu peinlich ist!

Gutes Essen

Die Entdeckung der Woche:

Österreichs ehrliche 22 cm, das Miss Magazin, ist gewachsen und bietet nun mehr Inhalt zum selben Preis. So mag ich das! In der Norm ist es ja leider viel zu oft gerade umgekehrt und die Produkte werden kleiner, oder haben weniger Inhalt und kosten dennoch das Gleiche wie zuvor.

Fakten zum Blog:

Diese Woche gab es einen tollen Gastartikel über Pop-Up Stores, ein paar Info’s zur Some like it hot Edition von DM, ein Fotoshooting im Kornfeld und ein chaotisches, aber interessantes Food Battle.

Seit dieser Woche findet ihr meine Outfits auch auf chicisimo!

Und außerdem…?

…habe ich wieder fleißig Sport gemacht und da bin ich ehrlich gesagt richtig stolz darauf. Es war ja doch an einigen Tagen ziemlich heiß. Aber anstatt auf den Sport zu verzichten, bin ich sogar am Samstag um 6:50 bereits wach gewesen – nur um noch bei halbwegs angenehmen Temperaturen zu beginnen.

Urlaub für Körper, Geist und Seele!

AusflugUrlaub war es ja eigentlich keiner, sondern nur ein Ein-Tages-Ausflug, aber der hatte es in sich 🙂 Erst relaxen in den gemütlichsten Schaugärten, dann rutschen, schaukeln, klettern, slacklinen und zum Abschluss kneippen, damit man sich wieder ein wenig abkühlen kann. Der riesige Spielplatz ist (da bin ich mir zumindest ganz sicher) eigentlich für Kinder gedacht, aber es haben sich so einige Erwachsene auf den Geräten, der Slackline und der Kletterwand ausgetobt. Genau genommen habe ich mehr Erwachsene dort gesehen, als Kinder.

Ich hoffe, ihr hattet eine ebenso schöne Woche wie ich!

 

4 Comments

  • Jenny sagt:

    Huhu!
    Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung, schau gerne vorbei.

    Liebste Grüße aus Hamburg
    BLOND GIRL

  • Ein sehr schöner Rückblick. Das mit dem Sport kenne ich, ich habe gestern Abend um 17 Uhr mein Workout gemacht und war danach total Platt. Hab es auch am Kreislauf gemerkt, weil es auch so schwül war bei uns. Ich konnte mich fast nicht dazu überreden überhaupt etwas zu machen. Ich sagte mir die ganze Zeit. Zwei Tage Pause sei nicht so wild und Du hast ja von Montag bis Freitag deinen Plan befolgt… Aber nach dem ich es dann doch gemacht hatte, fühlte ich mich super.
    Liebst Michelle von beautifulfairy

  • Chamy sagt:

    Super schöner Blog, ich glaub ich muss mich da mal durchklicken. <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.