Weekly Report KW 12 – Bloggerlife, Netflix & Kino Highlight

Am Montag habe ich endlich meinen neuen Laptop bekommen. So macht das Arbeiten wieder Spaß, denn mit meinem alten Laptop hatte ich nur noch Probleme. Erst konnte ich keine Bilder mehr bearbeiten, da der Laptop Probleme hatte die Fotokarte zu lesen, dann brauchte er eine halbe Ewigkeit um Dokumente abzuspeichern… Jetzt kann ich mich wieder an ein gutes Zeitmanagement richten und produktiv sein.

Weekly Report

Bloggerlife – Eine wirklich schöne und interessante Arbeitswoche

Am Dienstag war ich beim Press Day von Swatch und Detox Delight und am Mittwoch durfte ich zum FREYWILLE Press Day. Beide Events waren total interessant und obwohl es bei Swatch und FREYWILLE um Schmuck geht, waren die Events kaum zu vergleichen. Bei Swatch ging es um die neue Skin Kollektion und in gemeinsamer Sache mit Detox Delight lief der Press Day unter dem Motto „Positiver & Gesunder Lifestyle“! Es war also locker & leger und es gab gesunde Snacks.

Bei FREYWILLE war die Atmosphäre unverwechselbar und es wurde sogar Champagner angeboten. Luxus pur kombiniert mit Leichtigkeit und jeder Menge Kreativität.

Am Donnerstag habe ich mich um ein paar Projekte gekümmert und mit meinem eigenen Detox Projekt begonnen. Darüber will ich euch in Kürze mehr erzählen. Außerdem habe ich ein paar Produkt Samples erhalten, die ich erst genauer testen möchte, bevor ich euch genaueres davon berichten werde.

Aktuelle Projekte, gescheiterte Projekte & Abhängigkeit von Anderen

Zu Beginn des Jahres war ich Teil eines 4monatigen Ernährungs- und Trainingsprojekts. Da hatte ich euch Anfangs versprochen, mehrmals pro Monat über den Verlauf und die Entwicklung des Projekts zu berichten. Da es bei diesem Projekt aber so viel unzuverlässige Blogger gab, die sich bei den Trainern nicht gemeldet haben und auch sonst nicht darüber berichtet haben, wurde das Projekt vorzeitig beendet. So konnte natürlich auch ich von keinen weiteren Entwicklungen erzählen.

Es passiert immer wieder, wenn man sich auf Projekte einlässt wo man sich praktisch abhängig macht auf die Zuverlässigkeit der Anderen, dass es letztlich nichts wird. Das finde ich richtig schade, denn in jedem Job ist Zuverlässigkeit das A und O. Außerdem fände ich es schön, wenn wir Blogger uns besser vernetzen würden.

Ich hatte diesbezüglich ja schon einige Ideen, wie zum Beispiel die Fashion Challenge im letzten Jahr. Da gab ich in der Facebook Gruppe ein Thema vor und Bloggerinnen konnten mir zu diesem Thema ein Outfit schicken. Die besten habe ich mir rausgesucht und die Bloggerinnen dann hier bei Tina in the Middle kurz vorgestellt und verlinkt. Das Interesse war scheinbar nicht groß genug, weshalb das Projekt nach einigen Monaten wieder eingestellt wurde. Momentan arbeite ich an der Facebook Gruppe Private Fashion Blogger Club! Hier soll eine gute Vernetzung entstehen!

Außerdem bin ich auf der Suche nach Fashion Bloggerinnen, die gerne bei einer Art „7 Ways To Wear…“ mitmachen möchten. 7 Blogger, 7 Outfit-Inspirationen zu einem bestimmten Modetrend.

Ich probiere gerne neue Projekte aus. Mal funktionieren Sie und es entsteht etwas wunderbares und mal scheitert man einer Idee. Aber Scheitern an sich ist ja nichts schlimmes, solange man sich nicht allzu lange damit beschäftigt und danach einfach wieder etwas neues wagt.

Entertainment – Netflix Serien Marathon & Kino

In wenigen Wochen startet die neue Staffel Prison Break! Ich hab die Serie immer sehr gerne geguckt und bin derart gespannt auf die neuen Folgen. Bevor es im April los geht, wollte ich mir aber noch einmal die alten Staffeln ansehen, weshalb bei mir in den letzten Tagen nur noch Netflix läuft. Ich habe mich immer gefragt, warum so gute Serien wie Prison Break oder Lost so selten im TV wiederholt werden. Es laufen immer die selben Serien – CSI, Mentalist, How I Met Your Mother, The Big Bang Theory und Gilmore Girls.

Ja ich bin auch ein Fan von HIMYM, und TBBT und habe auch The Mentalist immer gerne geschaut, aber diese Serien laufen echt ständig und in beinahe jedem Sender. Umso mehr freue ich mich jetzt, dass es mit der Fortsetzung von Prison Break bald wieder etwas neues gibt.

Kino Highlight – Eine Ära geht zu Ende

Im Kino habe ich mir Logan angesehen! Es ist der letzte Film mit Hugh Jackman als Wolverine, somit geht nach 17 Jahren eine Ära zu Ende. X-Men war schon immer eine meiner Lieblings-Comic-Verfilmungen. Beim ersten Teil im Jahr 2000 war ich hin und weg. Ehrlich gesagt hätte ich mir nach „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ erhofft, dass mit dem Original Cast, Famke Janssen, Halle Berry und James Marsden wieder etwas gedreht wird. Aber dem wird wohl nicht so sein.

Der letzte Teil der Wolverine Saga war wirklich großartig, obwohl er ganz anders war als ich es erwartet habe. Aber genau das macht einen Film doch spannend! Was ich im Kino diesmal erlebt habe war unglaublich. Ihr kennt das bestimmt – Wenn ein Film zu Ende ist stehen die Leute auf und gehen. Da kommt erst der Abspann und manchmal gibt es dann noch eine kleine Szene, die praktisch eine kleine Vorschau auf den nächsten Teil ist. Ich bleibe immer bis zum Schluss sitzen und kann mir das Grinsen nicht verkneifen, wenn abschließend eine absolut arge Szene kommt, aber die kaum noch jemand mitbekommen hat. Diesmal war aber alles anders. Niemand ist aufgestanden! Die Kino-Angestellte wollte schon sauber machen, aber jeder hat noch mit einer kurzen Szene gerechnet, die alles nochmal verändern sollte. Ein paar Reihen vor mir hörte ich jemand sagen „Das soll es jetzt gewesen sein?“. Hinter mir sagte jemand „Das ist das Ende??? Das soll echt das Ende sein?“.

Keine Frage, auch der letzte Teil von Wolverine war völlig überzeugend und hat mir sogar ein paar Tränen entlockt, aber scheinbar habe nicht nur ich etwas anderes erwartet. Wie auch immer, Hugh Jackman hat in seiner Wolverine Rolle in den letzten 17 Jahren beste Arbeit geleistet. In einem Interview hat er gesagt, es ist definitiv das letzte Mal, dass er in diese Rolle schlüpft. Ein kleiner Hoffnungsschimmer – in einem anderen Interview sagte er „Sag niemals Nie!“

Was hat sich diese Woche bei euch getan? Habt ihr euch Logan im Kino angesehen?
Habt ihr einen Serien-Tipp für mich?

2 Comments

  • Anna sagt:

    Das klingt doch wirklich nach einer tollen Woche und ich freue mich schon auf weitere Projekte von dir (an denen ich dann hoffentlich auch mal teilnehme) 😉

    Liebe Grüße,
    Anna
    von https://whenanna.com/

  • Sarah sagt:

    Ein schöner Rückblick 🙂
    Ich hab letzte Woche viel unternommen, war an der Ostsee übers Wochenende und hab die Sonne genossen 🙂

    Hab einen schönen Start in die Woche! <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.