Vanillekipferl Rezept

Vanillekipferl gehören auch zu meinen absoluten Favoriten und müssen jedes Jahr auf den Keksteller. Sie gehören nicht nur zu den Keksen die auch bei meinen Gästen sehr beliebt sind, sondern auch zu jenen, die am leichtesten zu backen sind und immer, wirklich immer gelingen.

Vanillekipferl 1

Diese Zutaten braucht ihr für meine Vanillekipferl:

300 g Mehl
100 g fein geriebene Mandeln
215 g Staubzucker
250 g Butter
3 Päckchen Bourbon Vanille Zucker

Vanillekipferl

Und so werden die Kipferl zubereitet:

Für den Teig mischt ihr 300 g Mehl, 100 g Mandeln, 65 g Staubzucker, 250 g Butter (warm) und zwei Päckchen Bourbon Vanille Zucker in eine Schüssel und verrührt diese Zutaten gut.

Den Teig solltet ihr nun eine 3/4 Stunde kalt stellen.

Nach 45 min. könnt ihr den Teig nochmal mit den Händen etwas durchkneten und auf bemehltem Untergrund zu kleinen Kipferln formen. Die Kipferl auf das Backblech legen (bitte nicht direkt auf das Blech, sondern auf ein Backpapier) und für ca. 10  min. im vorgeheizten Ofen bei 130 Grad Heißluft backen.

In einer Schüssel 150 g Staubzucker und 1 Päckchen Bourbon Vanille Zucker vermischen. Die fertigen Kipferl aus dem Ofen nehmen und danach in dieser Vanille Zucker Mischung wälzen.

Der herrliche Duft dieser Kekse steigert die Weihnachtsstimmung und verleitet einen zu sofortiger Kostprobe 😉

KEKSERL 1

Das Rezept für meine Teekekse kennt ihr ja bereits. Auch Linzer, Rumkugeln und Nussecken dürfen nicht fehlen. Die Rezepte dazu gibt es hier in Kürze.

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.