Simple Beauty Talk mit Model, Visagistin und Bloggerin Louisa Mazzurana

Der Beauty Talk ist ein lang ersehntes Projekt, dass ich 2018 endlich umsetze. Für den Start meines neuen Projekts konnte ich Louisa Mazzurana gewinnen. Louisa war 2010 in der fünften Staffel Germany’s Next Topmodel dabei und ehrlich gesagt von der ersten Folge an meine Favoritin. Auch heute arbeitet sie immer noch erfolgreich als Model, ist Visagistin und führt ihren eigenen Blog loui. Wer würde sich also besser für meinen Beauty Talk eignen?!
.
 

.Louisa, was bedeutet Schönheit für dich?

Schönheit ist individuell und unperfekt für mich. Ich liebe Besonderheiten an einem Menschen und eine positive Ausstrahlung.
.

So gut wie jeder kennt den Trick mit der Zahnpasta um Pickel schneller loszuwerden. Auf welchen Beauty Trick schwörst du?

Ich liebe Kokosnussöl, es ist für die Haare toll genauso wie für trockene Stellen am Körper. Ich lasse das lecker duftende Öl gerne als intensive Haarkur nach dem Haare waschen einwirken oder creme mir damit den gesamten Körper im Winter ein.
.

Wenn du dich zwischen Foundation, Lipstick, Mascara oder Rouge entscheiden müsstest und nur eines davon wählen darfst, was wäre es?

Definitiv Rouge! Damit fühle ich mich sofort frischer! Besonders im Winter wirkt Rouge einem blassen, fahlen Teint entgegen und lässt die Haut wieder strahlen.
.

Auf welches Beauty Produkt würdest du nicht mehr verzichten wollen?

Ich wechsele sehr gerne meine Beauty Utensilien, besonders wenn eine andere Jahreszeit beginnt. Ich würde allerdings nicht verzichten wollen auf meine Elizabeth Arden Eight Hour Creme. Sie pflegt spröde Lippen sofort und hilft bei trockenen Stellen oder kleinen Wunden, ich liebe sie!  Zudem bin ich ein großer Fan des Puder von Chanel. Es ist nicht ganz günstig aber wirklich toll und hält ewig. Gerade bei Produkten, die man täglich benutzt, zahlt sich Qualität oft aus.
.

Hast du in puncto Beauty ein Vorbild? 

Ich liebe Brigitte Bardot, Marilyn Monroe und Claudia Schiffer. Klassische Schönheiten, die aber immer etwas besonders haben. Auch Edie Sedgwick mit ihrem kurzen Haarschnitt und Kulleraugen hat mich immer fasziniert, „Factory Girl“ gehört genau deshalb auch zu meinen Lieblingsfilmen. Im Gegensatz bewundere ich aber auch Frauen wie Ruby Rose! Sie ist wild, anders und bildschön in meinen Augen. 
.

Es gibt wichtigeres im Leben als gut auszusehen. Tatsache ist aber, dass wir uns eine Meinung über unser Gegenüber in wenigen Sekunden bilden. Die Optik spielt so gesehen also eine wesentliche Rolle. Glücklicherweise, empfindet jeder Mensch andere Dinge als schön. Welche optischen Merkmale findest du schön, die vielleicht nicht als „typisch“ schön gelten? 

Das stimmt, gerade Gesundheit ist und bleibt das Wichtigste für mich. Optische Merkmale, die ich besonders schön finde? Gar nicht so einfach zu beantworten… Ich liebe natürliche Schönheit. Ich schminke mich auch super gerne aber man sollte seine Vorteile und die Persönlichkeit unterstreichen und nicht übermalen. Gerade die kleinen Fehler oder Macken machen einen doch erst besonders. Ich habe auch drei kleine Windpockennarben im Gesicht und ich mag es gar nicht, wenn man mir diese bei Portrait-Aufnahmen wegretouchiert, sie gehören zu mir.  Außerdem mag ich messy Haare und ein schönes Lachen, bei Frauen wie auch bei Männern.
.

Ein herzliches Dankeschön an Louisa, dass sie sich die Zeit für den Beauty Talk genommen hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.