selbstgemachtes Traubengelee und fruchtig süße Marmeladen

Freitag! Zeit für ein neues Rezept bzw. für viele neue Rezepte und zwar für köstliches selbstgemachtes Traubengelee und fruchtig süße Marmeladen aus Zwetschken, Pfirsichen, Ringlotten, Himbeeren und Ribiseln.

Traubengelee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Traubengelee eignet sich hervorragend unter der Tortenglasur, für Palatschinken und als süßer Brotaufstrich. 1 kg gewaschene Trauben und eine Packung Gelierzucker 2:1 (500 g) in einem großen Topf ca. 25 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen. Am besten mengt ihr zu Beginn auch noch 2-3 EL Wasser hinzu, so wird ein anbrennen verhindert. Die erhitzte Menge passieren und in gut ausgewaschene und vor allem trockene Marmeladegläser füllen. Am besten ihr stellt die Gläser auf ein angefeuchtetes Tuch und befüllt sie Schritt für Schritt mit der heißen Maße. Nicht zu schnell in das Glas abfüllen! Wenn die Gläser gefüllt sind sofort den Deckel anbringen. Ihr solltet nicht warten, bis das Gelee ausgekühlt ist.

TIPP: Wer möchte, kann das Ganze auch mit etwas Rum verfeinern.

Trauben Gelee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die folgenden Rezepte funktionieren in der Herstellung genau so, wie das Traubengelee. Ihr nehmt für einen Kilo Früchte ein Packerl Gelierzucker 2:1 und erhitzt diese, wie bereits oben erwähnt.

Nachfolgend möchte ich euch nur ein paar Beispiele für Marmeladen und Fruchtkombinationen nennen.

Marmelade

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfirsichmarmelade
Pfirsichmarmelade mit Rum
Pfirsichmarmelade mit Orangenlikör

Pfirsichmarmelade mit Calamondino (lediglich 2 Stück verwenden, da diese wirklich SEHR sauer sind)

Pfirsichmarmelade

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwetschkenmarmelade mit Apfel und Zimt
Zwetschkenmarmelade mit Apfel und Holler
Ribiselmarmelade
Himbeermarmelade mit 2-3 Minzeblättern

Marmeladen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ACHTUNG! Alle Zutaten müssen von Beginn an mitkochen, ob Gewürze oder andere Fruchtsorten, die Maße muss von Anfang an gemeinsam köcheln. Einzige Ausnahme bildet der Alkohol. Dieser sollte erst ziemlich zum Schluß beigemengt werden.

Löffel Marmelade

 

 

 

 

 

 

 

Esst ihr gerne Marmelade? Welche Sorte mögt ihr am liebsten?

 

13 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.