Rhabarber Rosé – Der Silvesterdrink 2016 und das It-Getränk 2017?!*

Vor ein paar Tagen habe ich euch das Rezept für meinen Passion Punsch deluxe mit Pago Passion Muskateller Traube gezeigt und versprochen, dass ich euch eine kühle Alternative für die Silvesternacht präsentiere. Ich lasse mir einfach unheimlich gerne etwas neues einfallen, vor allem für die Festtage. Das geht sogar so weit, dass ich jetzt schon Ideen für einen speziellen Valentinstags-Drink habe.

Aber heute ist erstmal das Rezept an der Reihe, dass ich euch versprochen habe. Ich weihe euch in mein fruchtig, leckeres Rezeptgeheimnis ein und zeige euch, wie ihr den Rhabarber Rosé Drink krieren könnt.

Rhabarber Rose Drink

Das Rezept für den Rhabarber Rosé Drink:

1-2 EL Himbeerchutney*
60 ml Pago Passion Rhabarber Birne
60 ml Rosé Sekt

*Ein paar Himbeeren mit etwas Rumzucker und einer Prise Chili in ein wenig Rotweinessig aufkochen. Die Mischung auskühlen lassen und dann gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Beim servieren einfach 1-2 EL des fruchtig süßen Himbeerchutneys in ein Sektglas geben und etwa bis zur Hälfte mit dem Pago Passion Rhabarber Birne aufgießen. Zum Schluß noch den Rosé und fertig ist der köstliche Silvesterdrink, der dazu auch noch sehr stylish und elegant aussieht.

Dieser Drink eignet sich nicht nur für Silvester, sondern kann ein richtiger Partyklassiker werden. Das Getränk kann uns also nicht nur durch die Silvesternacht ins neue Jahr bringen, sondern lässt mich auch ein wenig an den Sommer denken. An warme Sommernächte, Strände, Meeresrauschen, bunte Lichterketten in sommerlichem Design, leckere Häppchen, leichte Salate oder gegrillte Putenfilets und einem eisgekühlten Rhabarber Rosé Drink. Was auch gut zum Drink passt ist ein Schokodessert mit flüssigem Kern! Bevor ich aber vom Thema abkomme und mich in einer Sommerfantasie verliere, will ich euch noch sagen zu welchem Silvesterfood der Rhabarber Rosé passt. Und zwar zu Fingerfood, Häppchen, Brötchen, Partybrezen und richtigen Menüs. Läuft euch beim Gedanken daran auch schon das Wasser im Munde zusammen?

Wie auch für das Pago Passion Muskateller Traube gilt, es ist nicht im Handel erhältlich, sondern in der Gastronomie. Wo genau könnt ihr euch hier im Link nochmal ansehen.

*Dieses Rezept entstand in freundlicher Kooperation mit Pago!
Dafür wurde mir Rhabarber Rosé zur Verfügung gestellt.

Was meint ihr? Machen wir aus dem Rhabarber Rosé das It-Getränk 2017?

2 Comments

  • Tamara sagt:

    Das hört sich ja echt richtig geil an.
    Ich liebe ja Himbeeren total, Rhabarber dazu kann ich mir auch gut vorstellen. Muss ich bei gelegenheit unbedingt probieren.
    Könnte für mich daher echt ein IT-Getränk werden.
    Für den Sommer vielleicht noch ein Minz-Blatt oder so für den Farbenfrpheren Touch?! hm…
    Liebe Grüße
    Tama <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.