Press Day – Frey Wille Summer Preview & Parfum Workshop

Am Dienstag war ich bei einem Presseevent von Swatch und Detox Delight und am Mittwoch folgte der FREYWILLE Press Day. Mit gleich zwei neuen Designs läutet FREYWILLE den Sommer ein! Während uns die neuen Kollektionen Vibrant Sicily und Hundertwasser Imperial präsentiert wurden, gab es kleine Snacks, Kaffee und Champagner.

Vibrant Sicily Frey Wille

Hundertwasser Imperial

Schon seit meiner Kindheit gefällt mir die Kunst von Hundertwasser. Es hat mir immer gefallen, dass seine Werke farbenfroh mit fließenden, geschwungenen Linien waren. Das vermittelte immer Inspiration, Kreativität und Leichtigkeit. Hundertwasser Designs gibt es bei FREYWILLE schon seit langer Zeit, aber die Imperial Kollektion ist die neueste Hommage an den Künstler.

Die gesamte Kollektion wurde von dem Hundertwasser Gemälde „Irinaland über dem Balkan“ inspiriert.

Ich durfte auch das ein oder andere Schmuckstück anprobieren und so kam es, dass für einige Sekunden ein luxuriöser Klappreifen aus dieser Kollektion mein Handgelenk zierte! Ich glaube nicht, dass ich jemals zuvor solch ein teueres Schmuckstück angefasst habe.

Frey Wille Hundertwasser Collage Hommage an Hundertwasser Frey Wille Frey Wille Klappreifen Hundertwasser

Vibrant Sicily

Während bei der Kollektion Hundertwasser Imperial der Fokus auf geschwungenen Formen lag, zeichnete sich die Vibrant Sicily Kollektion mit kleinen Details aus, die farblich wirklich Lust auf den Sommer machen. Vor allem die berühmten sizilianischen Wägen, die „Caretto Siciliano“ dienten als künstlerische inspiriation.

Das Design besticht durch absolute Detailverliebtheit und kräftige Farben, wie Rot, Blau, Gelb und Grün.

Am liebsten wäre ich danach nach Hause gefahren, Koffer packen und ab nach Sizilien. Einfach um mir alles anzuschauen und in die Fantasie der Designerin zu schlüpfen.

Frey Wille Vibrant Sicily Vibrant Sicily Frey Wille Frey Wille Vibrant Sicily Armreifen

FREYWILLE Parfums

Vor zwei Jahren brachte das Schmuckunternehmen die Les Parfums FREYWILLE auf den Markt. Es handelte sich dabei um Düfte für die Frauen. Am Mittwoch wurden uns erstmalig die neuen Düfte für die Herren präsentiert – Le Sphinx und Pour Homme! Le Sphinx ist ein frischer Unisex Duft, zitrisch und leicht holzig. Pour Homme ist hingegen ein männlicher Duft, mit einer kräftigen, leicht orientalischen Duftkomposition.

Frey Wille Parfums

FREYWILLE Press Day und die Filiale am Stephansplatz

Ehrlich gesagt ist die Filiale am Stephansplatz ein richtiger Wohlfühlort. Die Atmosphäre ist so angenehm und gleichzeitig luxuriös und elegant. Ich esse eigentlich nie etwas bei den Presse Events, aber diesmal konnte ich mir den Griff zu einem Punschkrapferl nicht verkneifen! Das mir ein Glässchen Champagner angeboten wurde, setzte dem ohnehin schon tollen Event noch die Krone auf. Ich blieb zwar beim Wasser, aber der Wille zählt.

Nachdem uns die neuen Schmuckkollektionen präsentiert wurden, hat uns eine Parfum-Expertin die ersten FREYWILLE Herren-Parfums vorgestellt. Streng genommen ist einer der Düfte kein Herren-Parfum, sondern Unisex. Und genau dieser Unisex Duft ist eines der besten Parfums, die ich je gerochen habe. Die Expertin, Frau von Richthofen-Weingartner, hat uns aber nicht nur etwas von den neuen Düften erzählt, sondern auch die Parfum-Layering-Technik erklärt und einen kleinen Workshop für uns vorbereitet. Da durften wir uns die Parfums selbst zusammen mischen.

Was mir bei der Kollektionspräsentation des Schmucks so gut gefallen hat, war sozusagen der Blick Hinter die Kulissen einer Schmuckdesignerin. Was hat die Designerin zu diesen Kollektionen inspiriert und welche Emotionen hat sie aufgegriffen und vermittelt? Das sind für mich immer sehr interessante Einblicke.

Frey Wille Parfum Workshop Frey Wille Düfte Bergamotte Frey Wille Press Event Drinks  Frey Wille Press Event Snacks

Wie gefallen euch die beiden neuen FREYWILLE Kollektionen?

4 Comments

  • Julia sagt:

    Wow, ich liebe die freywille designs. Dass die Firma auch Parfüm herstellt wusste ich gar nicht. Sieht aber auf jeden Fall schick aus. Und so ein Parfüm workshop klingt auch super interessant. Wie man verschiedene Düfte mischt, hab ich noch nie verstanden 😀

    Viele Grüße,
    Julia

    • Tina sagt:

      Die ersten Düfte gab es erst vor 2 Jahren und für mich war das auch eine relativ neue Info. Ich denke aber, dass in den nächsten Jahren noch einiges in puncto Parfum-Sortiment bei FREYWILLE passieren wird 🙂
      LG, Tina

  • Ania sagt:

    Ich bin total Kunstbegeistert und auch die Werke von Hundertwasser finde ich spannend. Es ist ein tolles Thema für eine sommerliche Kollektion. Auch, wenn sie sehr schön sind, sind sie mir persönlich zu künsterlisch.

    LG
    Ania

  • Anna sagt:

    Oh, die Desings sind wirklich super schön! Freut mich, dass du an diesem Event teilnehmen durftest 🙂

    Liebe Grüße,
    Anna
    von https://whenanna.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.