Pre-Summer Outfit! Denim Jacket, Jeans, Sunglasses…

Als letzte Woche diese Fotos gemacht wurden, war herrlicher Sonnenschein und traumhafte Frühlingstemperaturen. Heute, knapp eine Woche später folgt Hagel, Schneeregen, Blitz und Donner. Typisches April Wetter eben! Sehnsüchtig warte ich auf den Sommer, deshalb zeige ich euch heute mein Pre-Summer Outfit!

Pre-Summer Outfit – Sommertrends

Ich liebe diese weißen Sneakers, denn die passen einfach überall dazu. Für mich gehören die weißen Sneakers zu den absoluten Dauertrends, vor allem aber werten sie jedes Frühlings- und Sommer Outfit auf.

Ein weiterer Trend ist die Jeansjacke! Ich war schon immer ein Fan von Denim Jackets, egal ob hell, dunkel, eng oder oversized, ob mit Patches oder ohne. Diese hier ist ohne jeglichen Schnickschnack und gefällt mir gerade deshalb so gut. So passt die Jacke auch perfekt zu den schlichten Schuhen.

Accessoires als Highlight

Tasche und Sonnenbrille sind bei diesem Outfit ein farbliches Highlight. Die Tasche in intensivem Rot und die Sonnenbrille in pink/rot. Dazu noch eine hochwertig elegante Uhr, die das Handgelenk ziert und schon ist der alltagstaugliche, sportlich-elegante Look fertig.

Basics, die in keinem Kleiderschrank fehlen sollten

Eine schlichte schwarze Jeans sollte man in jedem Kleiderschrank finden, denn die lässt sich gut und einfach kombinieren und ist für jeden Anlass eine Option. Ein weiteres Basic sind die weißen Sneakers und das helle Shirt. Ein Shirt ohne Muster, ohne Slogan, ohne Pailletten, Spitze oder Patches, lässt sich zu einem eleganten Business-Blazer genauso gut kombinieren, wie zu einer lässigen Jeansjacke!

Sonnenbrille – Carrera
Denim Jacket – Vero Moda (via About You hier)*
T-Shirt – Vila (via About You hier)*
Uhr – Thomas Sabo
Tasche – Replay
Jeans – Vero Moda (via About You hier)*
Sneakers – Tchibo

Bei den mit * gekennzeichneten Artikeln handelt es sich um PR Samples,
die mir kostenfrei von About You zur Verfügung gestellt wurden!

Wie gefällt euch mein Pre-Summer Outfit?
Könnt ihr den Sommer auch kaum erwarten?

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.