Paradis trifft Agave – Die Augenkonturenstifte von Yves Rocher

Vor einigen Wochen habe ich die neuen Augenkonturen-Stifte von Yves Rocher bestellt. Das war zum einen der Bleu Agave, welchen ich als wunderschönes türkis beschreiben würde und zum anderen der Bleu Paradis, der tatsächlich etwas exotisch und paradisisch aussieht mit seinem intensiven Blau. Außerdem durfte bei meiner Bestellung auch das „So Elixir – Bois Sensuel“ Parfum nicht fehlen.

AUGEN MAKEUP

Winter Makeup

Die Farben sind traumhaft, intensiv und sehen auch nach vielen Stunden noch sehr schön aus. Wie ihr auf meinem Foto vielleicht erkennen könnt, enthält das linke Augen Makeup einen höheren Türkis-Anteil, als das rechte. Das liegt daran, dass beim blauen Stift schon beim ersten benutzen die Mine abgebrochen ist. Nachspitzen ist bei diesen Stiften nicht möglich, was ich doch als Nachteil empfinde.

Augenkonturenstifte Agave und Paradis

Diesen Nachteil finde ich besonders schade, da ich von den Farben und der Intensität wirklich sehr begeistert bin. Der türkise Augenkonturenstift hält aber auch nach der vierten Anwendung noch wunderbar.

 

PARFUM

Yves Rocher I

Was mich an dem Parfum besonders reizte, war eindeutig der Vanilleduft, der in der Beschreibung erwähnt wurde. Ich bin ein großer Fan von Vanille-Parfums, da mich diese immer an den Sommer erinnern und dadurch auch eine schöne Stimmung vermitteln. Der Duft des „So Elixir – Bois Sensuel“ ist wirklich gelungen. Denn das Vanille ist sehr dezent und wird von den Duftfacetten Karamell, Honig, Patschuli und Veilchen ergänzt. Durch die Mischung mit Veilchen und Patschuli, erinnert mich das Parfum nicht mehr an einen Sommertag am Strand, sondern an eine laue Sommernacht im Open-Air Bereich meines Lieblingsrestaurants, umgeben von Lichterketten unter einem klaren Sternenhimmel.

 

Seit ihr auch Yves Rocher Kunden? Wo kauft ihr am liebsten Parfum und Makeup?

 

11 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.