Mohn-, Erdnussbutter-, Kokos- und Kakao Bites

Inspiriert wurde ich zu diesem Rezept von Blake Livelys Preserve.us Seite. Da wurde vor einigen Wochen ein Rezept für Cacao Bites veröffentlicht. Ich habe das ein klein wenig nach meinem Geschmack abgewandelt und auch gleich ein paar andere Geschmacksrichtungen probiert.

Bites

Diesmal habe ich meine Familie damit verköstigt. Und jedem von uns schmeckte eine andere Geschmacksrichtung am besten. Ich fand die Kakao Bites am besten. Mein Bruder hat sich über die Erdnussbutter Bites gestürzt, meine Mutter fand die Kokos-Geschmacksrichtung am besten und mein Vater verputzte vorwiegend die Mohn Bites.

Ihr wisst ja, meine Rezepte halte ich immer so einfach wie möglich, aber dieses Rezept ist das einfachste, dass ich je gemacht habe.

Cacao Bites

Kakao Bites

Peanutbutter BiteErdnussbutter BitesCoconut BitesKokosnuss BitesBites IMohn BitesBites II

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbacken bzw. beim nachmachen, denn ob man hier wirklich von backen sprechen kann ist mir nicht ganz klar. Eigentlich ist es nicht gebacken, aber No Bake würde auch die Verwendung der Mikrowelle ausschließen.

Wie auch immer, die Bites schmecken einfach super und haben weniger als 20 Minuten Zeitaufwand in Anspruch genommen.

Wenn ihr also mal Lust auf etwas Süßes habt, aber weder Schokolade noch Kekse zu Hause habt, dann wären die Bites optimal 😉

VIB Spiceworld

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.