Meine Style-Favoriten im März

Meine ersten Style-Favoriten auf der neuen Seite! Aus diesem Anlass gibt es heute nicht drei, oder vier Lookbook Style-Favoriten, sondern gleich fünf!

Das erste Outfit das ich euch zeigen möchte, ist von der Londoner Fashion Bloggerin Emma Hill. Ich würde dieses Outfit eins zu eins nachkaufen, denn es trifft genau meinen Geschmack. Die Jeans und der Sweater sitzen locker und sehen super bequem aus. Durch den eleganten Blazer, die stylische Tasche und die schönen Pumps wirkt der Style aber nicht all zu locker, sondern auch weiblich, modern und elegant.

Flavia, Fashion Bloggerin aus Brasilien, hatte ich ja schon in meinen Style-Favoriten vom 1. März erwähnt. Aber auch in dieser Woche ist mir ihr Outfit mit am meisten in Erinnerung geblieben. Auf den ersten Blick sieht es aus, als hätte sie einen süßen Rock zu einem perfekt passenden und ziemlich coolen Sweater kombiniert. Erst bei genauerem Hinsehen merkt man, dass es sich dabei um ein Kleid handelt. Aber auch Schmuck, Tasche, Socken und Stiefeletten wurden farblich perfekt aufeinander abgestimmt.

Dieses Outfit, von Ranti Onayemi, finde ich einfach perfekt für den Frühling. Ab nächster Woche soll es auch in Österreich endlich zu wärmeren Temperaturen kommen. Dieses farbenfrohe Outfit macht die Vorfreude umso größer. Außerdem bin ich der Meinung, dass dieser Mantel so gut wie jedes Outfit aufwertet und sowohl der Rock, als auch die Pumps sehen super aus.

Larisa Costea war in den Jänner-Style-Favoriten gleich dreimal vertreten und auch in dieser Woche konnte und wollte ich mich nicht zwischen zwei ihrer tollen Outfits entscheiden. Mit dieser Schwarz-Weiß-Rot Kombination ist sie mir auf Lookbook sofort aufgefallen und im Gedächtnis geblieben. Der Look ist elegant, aber auch ein wenig verspielt und romantisch.

Beim zweiten Look kombinierte Larisa dezente Pastelltöne. Der Pullover kann sowohl zu einer lässigen Jeans, als auch zu einem Bleistiftrock oder eben zu diesem wundervollen Tüll-Rock kombiniert werden. Wirklich elegant wirkt er erst durch die Accessoires und den Tüll-Rock. Obwohl das Outfit ebenfalls elegant, verspielt und romantisch wirkt kann man es kaum mit dem vorigen Outfit vergleichen.

Die Looks stammen alle von www.lookbook.nu und sind mit Mausklick auf das jeweilige Bild verlinkt.

Welches Outfit gefällt euch am besten?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.