Mein privater Monatsrückblick – AUGUST

Jetzt ist bereits der 5. September und ich komme erst jetzt zu meinem privaten Monatsrückblick. Der August war insgesamt ein sehr schönes Monat. Das fängt bei mir schon mit den sommerlichen Temperaturen an. Ich liebe es einfach, wenn es so heiß ist, dass man auch Nachts noch mit kurzen Ärmeln draußen herumlaufen kann. Wenn der Himmel so klar ist und man mit den Freunden auf der Terrasse sitzt. Wenn es so warm ist, dass man Nachts auch in der Hängematte schlafen kann, über einem der wunderschöne Sternenhimmel. Außerdem wächst im August viel im eigenen Garten. Erdbeeren, Himbeeren, Salate und Zucchini zum Beispiel. Seit letzter Woche darf ich mich auch über Zwetschken und Kürbisse freuen. Auch musikalisch war der August für mich ein Highlight.

Was im August besonders schön war seht ihr in den folgenden Kategorien:

SONG DES MONATS (Kategorie unbekannt) „This Love Of Mine“. Der Song ist eine gelungene Rock-Nummer, der meines Erachtens eine große Berechtigung für das spielen in diversen Radiosendern hat. Im August habe ich die Nummer rauf und runter gespielt und freue mich immer noch, wenn ich ihn höre.

Der RADIOSONG DES MONATS klingt hingegen wieder ganz anders und passt musikalisch betrachtet so gar nicht zur eben genannten Rock-Nummer. Ich bin aber ohnehin für beinahe jede Musikrichtung offen. Außer für Schlager und Ballermann-Songs, die haben zwar natürlich auch ihre Berechtigung, aber treffen einfach nicht meinen Geschmack. Die Nummer die ich im August auch sehr oft gehört habe, wurde erst gegen Ende des Monats veröffentlicht und heißt Drag Me Down von One Direction.

Die UNGLAUBLICHSTE NEUIGKEIT war, dass Baywatch neu verfilmt werden soll. Aber keine Sorge, es wird hier nicht der nächste SchleFaZ gezüchtet, sondern mit richtig coolen Schauspielern besetzt. Denn nicht nur Schönling Zac Efron spielt die Hauptrolle, sondern auch einer meiner Lieblinge Dwayne Johnson!

Das FUNDSTÜCK DES MONATS finde ich besonders witzig. Es muss sich dabei um meinen allerersten Vertrag handeln. Gefunden wurde ein kleiner abgewetzter Zettel, auf dem ich (wahrscheinlich eine meiner Cousinen) darum bitte, gut auf meine Barbie aufzupassen und auch den Zeitraum vermerke, bis wann ich sie ihr borge. Da war ich vermutlich so sechs, sieben Jahre alt und in diesem kurzen „Vertrag“ waren haufenweise Rechtschreibfehler. Leider ist der Zettel so mitgenommen, dass man auf dem gescannten Exemplar nichts erkennen kann.

BESTES ESSEN: Da kann ich mich jetzt nur schwer entscheiden, aber ich glaube das waren meine Cake Pops 😉

Cake Pops
SCHÖNSTER AUSFLUG war am Stausee Ottenstein. Wandern, Rudern, Schwimmen und auf den Strandabschnitten chillen. Sehr schöne Umgebung. Für nächstes Jahr habe ich mir vorgenommen, dort einmal Stand Up Paddling auszuprobieren und ganz in der Nähe eine Runde Golf zu spielen.

StauseeBESTER RELAX-MOMENT war eindeutig Mitte August. Es hatte nur 28 Grad, also heiß, aber nicht zu extrem. Ich hatte einen freien Tag und verbrachte ihn mehr oder weniger mit einigen Zeitschriften auf meiner Luftmatratze.

FILM DES MONATS war für mich PARIS EXPRESS. Lange Zeit brachten die Franzosen nichts besonderes auf die Leinwand. Das hat sich in den letzten zwei, drei Jahren wieder völlig gedreht. Mit Paris Express ist ihnen nicht nur ein lässiger Actionfilm gelungen, sondern auch eine wahnsinnig lustige Komödie. Echt super gemacht!

Ich könnte hier natürlich auch schreiben was mir im August auch auf die Nerven gegangen ist. Aber zum Einen fallen mir da nur politische Themen ein und zum Anderen will ich lieber unterhalten und über schöne Dinge schreiben 😉

Wie war euer August? Was habt ihr so erlebt und was hat euch besonders gut gefallen?

 

13 Comments

  • Babyblue sagt:

    Hallo Tina, ich liebe den Sommer auch so und ich hatte Glück, dass ich die Hitze in diesem Jahr endlich mal gut vertragen habe 😉 Das lange Hellsein draußen, die Wärme auch am Abend…genau das was Du beschreibst.. find ich super und von mir aus könnte der Sommer ein paar Monate mehr andauern 😉

    Liebe Grüße
    Bianca

  • Lisa Blonde sagt:

    Ein wirklich schöner Rücklick.
    Und ich glaube Dir gern, dass die Cake Pops Dein Lieblingsessen waren. Die sehen nämlich verdammt lecker aus. 🙂

    Liebste Grüße,
    Lisa von ashhblonde.blogspot.de

  • Hella sagt:

    Das hört sich nach einem fantastischen August an! … das mit dem Barbier-Aufass-Vertrag hat mich wirklich zum Schmunzeln gebracht!! 😀

    Ih hoffe der September wird genauso schön, wenn nicht sogar noch besser!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • Hee du!
    Ein schöner Monatsrückblick. Im Moment liest man ja total viel über dieses Stand-Up-Paddling. Ich bin langsam neugierig.
    Dein Tag auf der Luftmatratze hört sich super entspannt an – und die Cake-Pops sehen einfach unglaublich lecker aus. Mann, ich krieg schon wieder Hunger – und dann auch noch auf Schokolade. Nicht gut. ^^
    LG Jasi
    http://www.marmormaedchen.blogspot.com

  • Priscilla sagt:

    Was für ein schöner Montagsrückblick! Die Cake Pops sehen richtig lecker aus, yummy :)!

    Liebe Grüße
    Priscilla

  • Christine sagt:

    Ein schöner August Rückblick! Für mich war es schön, dass Michael und ich viel draußen anunserem See waren. Das hatte bei den warmen Temperaturen wirklich etwas von Sommer. Das beste Essen war „Eierschwammerl mit Semmelknödel“ in Salzburg 🙂 Die Cakepops sehen echt verführerisch aus! Liebe Grüße,
    Christien http://www.genussgeeks.de

  • Martina sagt:

    Einen sehr schönen August hattest du da 🙂 Im August war ich auf Urlaub in Griechenland und daran erinnere ich mich sehr gerne 😉

    Ganz Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

  • Ly sagt:

    Vielen Dank für deinen lieben Kommi!! :))) <33 Ich hab mich total darüber gefreut. Bisher hatte ich nur klassische Dirndls. Auch ganz typisch wie meine Freundin in rosa/grün. Hab mich dieses Jahr aber dazu überwunden ein blau/grünes zu kaufen! Hihi bin total glücklich darüber wie es ankommt!
    Der Haarreif war ein DIY Projekt! 😀 Wir sind noch am überlegen ob dazu nicht auch noch ein Video kommt!

    Ich finde deinen Blog wirklich toll! Hab mir gerade auch sofort das Interview mit Luise von Kleinstadtcarrie gelesen. Ich lese ihren Blog schon seit 5 Jahren und bin wirklich ein riesen Fan! 😀

    Liebe Grüße, Ly
    City Talk

  • Jana sagt:

    Ich freue mich auch immer total, wenn ich irgendwelche alten Briefchen oder sowas wiederfinde. Hoffentlich hat sich deine Cousine auch wirklich gut um die Barbie gekümmert! 😀

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    Auf meinem Blog gibt es gerade einen Shopper von La Martina im Wert von 229€ zu gewinnen, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen!

    • Tina sagt:

      Ehrlich gesagt bezweifle ich, dass ich tatsächlich eine meiner Barbies hergeborgt habe. Wahrscheinlich habe ich es mir während des „Vertrages“ noch anders überlegt 😀

  • Kathrin sagt:

    Ein sehr schöner Rückblick! Die Cake Pops sehen sooo lecker aus!

    <3, Kathrin
    http://www.getcarriedaway.net

  • Marina sagt:

    Ein sehr schöner Rückblick liebe Tina, du hattest einen tollen Sommer!
    Der Song „This Love of mine“ ist wahnsinnig toll, hoffentlich spielts den bald im Radio, ich freu mich schon drauf!
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.