Home Office Inspiration – So kannst du deinen Arbeitsplatz gestalten

⇒enthält Werbung⇐

Egal ob Home Office oder das Büro in der Firma – ich finde es unheimlich wichtig, dass der Arbeitsplatz so eingerichtet ist, dass er Platz für Inspiration bietet, das Arbeiten erleichtert und gleichzeitig auch etwas behagliches hat.

Ein komplett weißes Büro ohne jegliche Deko finde ich schrecklich. Da könnte ich keinen kreativen Gedanken hervorbringen und wohlfühlen würde ich mich auch nicht. Im Büro in der Firma sind einem ja mehr oder weniger die Hände gebunden, da darf man vielleicht ein Bild aufhängen und den Schreibtisch individuell gestalten mit Pflanzen und ein, zwei Urlaubsfotos in einem schönen Bilderrahmen. Mehr Dekoration direkt auf dem Schreibtisch würde ich auch nicht empfehlen.

Ein geordneter Arbeitsplatz ist auf jeden Fall sehr wichtig. Wenn du nämlich ständig am herumkramen und auf der Suche nach etwas bist, kann in dieser Zeit schon wieder jeder kreative Gedanke verschwunden sein.

Im Home Office kannst du deine Kreativität und deinen Einrichtungsstil schon besser entfalten. Da finde ich inspirierende Muster an den Wänden sehr schön, ganz gleich ob als Bild an der Wand oder gleich als Fototapete.

.

Home Office Inspiration – Muster für mehr Kreativität und Behaglichkeit

.

.
Für ein schlichtes aber schickes Design gefallen mir Marmor Muster sehr gut. Zum ersten Marmor Muster das etwas dünkler ist, passen sowohl weiße als auch schwarze Möbel. Solltest du dunkle Möbel haben würde ich auf jeden Fall noch ein bisschen Farbe mit Pflanzen hineinbringen. Wenn du keinen grünen Daumen hast, dann empfehle ich dir folgende Pflanzen: Aloe Vera oder Kakteen. Diese brauchen kaum Pflege!

Ich könnte mich nur schwer entscheiden zwischen Marmor oder Naturmotiven, wie zB. Blätter. Blatt-Muster bringen etwas Frische und Unbeschwertheit in den Raum.
.

.
Wohnzimmer und Home Office sind in einem Raum?! Hier ist Vorsicht geboten, da es ja auch nicht zu kitschig werden soll. In diesem Fall würde ich ein Blatt-Muster als Wandbild mit feinem Rahmen über den Schreibtisch wählen und auf der anderen Seite des Raums eine Fototapete mit Blatt-Muster anbringen.
.

.
Wenn du Fototapeten mit Landschafts-Mustern, wie zB. Berge, weitläufige Seen, das Meer, den Himmel oder ein Bild von deiner Lieblingsstadt wählst, dann sollte es immer auf der Wand angebracht sein, der du den Rücken beim Arbeiten zudrehst. In den kleinen Pausen zwischendurch kannst du dich umdrehen und für ein paar Minuten träumen. Das erfrischt deinen Geist und du kannst dann inspiriert weiter arbeiten.
.

.
Wenn sich Schlafplatz und Home Office im selben Zimmer befinden, rate ich zu sanften Farben. Nichts kräftiges, nichts aufbrausendes und auch keine übertriebener Muster-Mix. Das ist weder für den Schlafplatz, noch für den Arbeitsplatz geeignet.

Auf der Plattform Pixers findest du noch weitere Inspirationen. Auf dem Pixers Marketplace findest du unzählige Muster für Fototapeten, Bilder (Poster, selbstklebend, gerahmt, auf Acrylglas…) und Aufkleber. Die Aufkleber finde ich besonders toll. Wenn du einen Schreibtisch hast, der dir nicht mehr gefällt, dann hast du mit solchen Aufklebern die Möglichkeit deinen Schreibtisch nach deinem Geschmack umzustylen.

Schnell mal die Tischbeine streichen, Muster wählen, aufkleben und fertig!

©Pixers

Für welches Muster würdest du dich entscheiden -Blätter, Landschaft, Marmor oder vielleicht für etwas Ausgefalleneres?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.