Frühlingshaftes Alltags-Outfit: Blouson, Jeans, Basic Shirt, Sneakers…

Wenn die Temperaturen so sind wie in den letzten Tagen – bei Sonnenschein so heiß, dass es sich anfühlt als würde sich die Jeans  in die Haut brennen, bei Schatten aber etwas kühl – sind leichte Blousons einfach perfekt. Mir gefällt vor allem die Bomberjacken-Optik.

Den Bomberjacken Hype habe ich in den 90ern schon mit erlebt. Damals war ich in der Hauptschule und konnte diesem Trend überhaupt nichts abgewinnen. Ich dachte eigentlich immer nur „WTF??? Wie kann so ein häßliches Ding zum Trend werden?“
Mir gefiel im Grunde nichts an diesen Jacken. Aber hey, es waren die 90er. Die waren modisch ohnehin ein Albtraum, bis auf ein paar Ausnahmen, wie zB. den Hoodie.

Irgendwann kommt jeder Trend zurück!

Als in den Shops vor ein, zwei Jahren diese Bomberjacken-Blousons auftauchten, bunter und vielfältiger als damals, war ich gleich Feuer und Flamme. Da sieht man wieder einmal, wie sich der Geschmack im Laufe der Zeit ändert.

Es ist ja nicht nur bei der Mode so. Auch beim Essen kann sich der Geschmack ändern. Was hat man als Kind denn alles nicht gewollt, was jetzt vielleicht sogar zum Lieblingsessen gehört. Klar gibt es dann auch wieder Dinge, bei denen sich der Geschmack wohl nie ändern wird. Mir ekelt zum Beispiel immer noch, wenn jemand seine Pasta mit Parmesan killt. Und vor Oliven.

Mit den Trends verhält es sich ganz ähnlich. Um wieder zu den 90ern zurück zu kehren – da trug man auch eine Zeit lang Schlapfen mit weißen Tennissocken. Das fand ich damals schrecklich, empfinde es heute immer noch so und das wird sich auch bestimmt nie ändern.
.

Mein frühlingshaftes Alltags-Outfit:

Basic Teile, wie das schwarze Shirt und die Jeans, habe ich zu einem farbenfrohen Frühlingsoutfit aufgepeppt. Blouson, Sneakers und Schmuck bringen einen Hauch von Frühling in das Outfit. Die farbintensive Tasche ist das Highlight.

Ein bequemer, alltagstauglicher Look!

Dadurch, dass Hose & Shirt dezente Basics sind, lässt sich das Outfit auch ruck zuck in ein Business Outfit umstylen. Statt den Sneakers einfach hellrosa Pumps wählen, dazu eine Henkeltasche ebenfalls in hellem rosa, nude oder schwarz. Der Blouson bleibt.

Blouson – Colloseum
Shirt – Vila (hier)*
Armband – MeLovely
Armband mit Fransen – MeLovely
Tasche – Pippa&Jean
Jeans – Noisy May (hier)*
Sneakers – Tamaris (hier)*

*PR Samples

Wie gefällt euch dieses Frühlingsoutfit?

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.