Die besten Kürbis-Rezepte für den Herbst

Kulinarisch betrachtet ist der Herbst meine Lieblingszeit, denn da gibt es ständig etwas mit Kürbis oder Roten Rüben zu essen. Der Hokkaido Kürbis schmeckt mir am Besten. Da wir uns gerade mitten in der Kürbis Saison befinden, möchte ich dir heute meine Lieblingsrezepte zeigen!

Vorspeise, Hauptspeise, Dessert oder doch nur Beilage? Aus Kürbis lassen sich die tollsten Gerichte zaubern. Wie etwa eine cremige Kürbissuppe, eine Kürbis-Champignon Lasagne oder ein Kürbiskuchen.
.

Die besten Kürbis-Rezepte für den Herbst

.

Lust auf eine warme und wirklich leckere Salatplatte? Ich nenne ihn meinen Salat DELUXE! Ofengemüse (Karotten, Kürbis, Rote Rüben, Zwiebel) mit gekochten Eiern, grünem Salat, Mozzarella und Kürbiskernöl. Zum Rezept geht’s hier.
.

Gesunde Pizza selbstgemacht! Pizza aus Karfiolteig mit Kürbis-Pesto und Gemüse! Der Teig schmeckt wirklich hervorragend, was man zwar nur schwer glauben kann, aber ich habe den größten Kritiker den ich kenne, von diesem Teig überzeugen können. Das Rezept findest du hier.
.

Ein Hauch Bella Italia auf meinem Teller! Diese Kürbis-Champignon-Lasagne vereint meine Liebe zu italienischem Essen und meinen Gusto auf Kürbisrezepte. Ich bin keine Vegetarierin aber dieses Rezept zeigt ganz gut, dass es auch ohne Fleisch lecker schmecken kann. Das Rezept findest du hier.
.

Blätterteighäppchen mit Ofengemüse! YUMMY! Ein leckeres Gericht muss nicht immer viel Arbeitsaufwand und teure Zutaten bedeuten! Manchmal kann es auch so einfach gehen. Zum Rezept geht es hier entlang!
.

Kürbiscremesuppe mit etwas Rahm und Maggie. Die einfachste Variante kannst du als Vorspeise nehmen. Kürbissuppen lassen sich aber super ergänzen und zwar mit Kokos, mit Karotten oder mit Ingwer. Am liebsten würze ich sie mit Kurkuma und Suppenwürze. Mit Croutons und eventuell gebratenem Speck, kann die Suppe im handumdrehen von der Vorspeise zur Hauptspeise werden. Das Rezept ist hier.
.

Erwischt! In diesem Rezept gibt es gar keinen Kürbis, aber dafür köstliche Rote Rüben und Zucchini-Nudeln. Kürbis würde sich aber gut zwischen dem Paprika und den Fleischstückchen machen. Das Rezept für den Roten Reis mit Zucchini Nudeln und Putenspießchen findest du hier.
.

Was jetzt natürlich nicht fehlen darf ist das Dessert! Wie heißt es so schön „Das Beste kommt zum Schluß“. Man sagt auch Eigenlob stinkt, aber es ist wahr, dieser saftige Kürbis-Karotten-Kuchen mit weißer Schokoladeglasur ist einfach ein Traum! Das Rezept gibt es hier!

.
Läuft dir schon das Wasser im Munde zusammen? Wofür verwendest du Kürbis am liebsten? Für Suppe, Hauptgericht oder für das Dessert?

 

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.