Promis, Serien und Filme 2014 (2)

Wie versprochen gibt es heute den zweiten Teil des Jahresrückblicks „Promis, TV, Kino“. Im ersten Teil habe ich mit euch noch einmal die wichtigsten Events revue passieren lassen. Was sonst noch in diesem Jahr passiert ist, könnt ihr hier nachlesen:

Jahresrückblick

SERIEN – Abschied, Jubiläum, Veränderung

Das Finale von How I Met Your Mother wurde im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Ich bedanke mich bei Josh Radnor, Jason Segel, Alyson Hannigan & Co für neun wundervolle Jahre How I Met Your Mother. Auch wenn das Ende nicht alle Fans zufrieden stellen konnte, so hat es den Abschied vielleicht ein wenig leichter gemacht.

Im September feierte FRIENDS zwanzigjähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass wurden Wiederholungen ausgestrahlt, besonders beliebte Folgen in Kinos gezeigt oder Cafes zu einem  Central Perk – Abklatsch umgestaltet.

Die Macher von GZSZ und Alles was Zählt verzettelten sich ein wenig. Ein ungewöhnlich starker Darsteller-Wechsel und eine neue Version des Titelsongs von GZSZ sorgen für Unmut bei den Fans. Die Serie schreibt Felix von Jascheroff und Isabell Horn aus der Serie. Wie sich schon bald zeigte, war dass ein schwerer Fehler  und so verwundert es nicht, dass die Macher beide Charaktere wieder zurück ins Spiel bringen. Sila Sahin, so hörte man, kam von einen auf den anderen Tag nicht mehr ans Set und wurde kurzerhand durch Nadine Menz ersetzt. Auch Jascha Rust und Merlin Leonhardt verlassen die Serie. Als würde das nicht reichen, lässt man Raúl Richter den Serientod sterben.  Alles was Zählt stellt jedoch jede Veränderung bei GZSZ in den Schatten. Acht Darsteller haben die Serie in diesem Jahr bereits verlassen. 2015 wird es ähnlich weitergehen, denn das Jahr startet mit einem großen Darsteller-Sterben durch ein tragisches Busunglück. Die Serie soll scheinbar einer Komplettveränderung unterzogen werden, denn angeblich sollen auch schon bald Flashbacks einen großen Teil von AWZ ausmachen. Wie das bei den Fans ankommt? Ich bin gespannt.

FILME und PROMIS – Wer und Was bleibt uns im Gedächtnis

Marvel dominierte, wie auch in den letzten Jahren, die Kinos und bringt mit Guardians of the Galaxy und X-Men: Zukunft ist Vergangenheit gleich zwei der beliebtesten Filme des Jahres auf den Bildschirm.

Anne Hathaway, man mag von ihr halten was man möchte, beweist mit ihrer Rolle in Interstellar einmal mehr ein perfektes Händchen in der Filmauswahl.

Jennifer Lawrence schafft mit „The Hanging Tree“ einen Welthit. Was sie anfasst wird zu Gold! Das hat man bisher ja nur über Dieter Bohlen gesagt 😉

Das People Magazin kürte Chris Hemsworth zum Sexiest Man Alive. Ich warte immer noch darauf, dass Ethan Hawke einmal diese Liste anführt. Ginge es nach mir, hätte er diesen Titel schon mindestens fünfzehn Jahre in Folge verdient. Zur Sexiest Woman Alive wurde Kate Upton gewählt. Ein Model dass schauspielerische Fähigkeiten beweist und echte Kurven hat.

Nachdem es in den Medien etwas ruhiger um Sylvie Meis geworden ist, hatte die Boulevard-Presse in Helene Fischer ein neues Opfer gefunden.

Das Dschungelcamp verschafft Larissa Marolt den endgültigen Durchbruch. Auch wenn sie nur den Zweiten Platz belegen konnte, hat sich die Teilnahme für die quirlige Kärntnerin ausgezahlt. Sie bekommt ein Job-Angebot nach dem Anderen.

Chris Pratt schafft endlich seinen Durchbruch mit Guardians of the Galaxy! Der Schauspieler erlangte minimale Bekanntheit durch seine Rolle in der letzten O.C. California Staffel und konnte sein Talent in den bisherigen Nebenrollen kaum unter Beweis stellen. 2015 geht es für ihn gleich erfolgreich weiter, da spielt er eine Hauptrolle in Jurassic World!

Die Ice Bucket Challenge, eine Spendenkampagne, die auf die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam machen sollte, erwischte Normalbürger genauso wie Prominente und war über mehrere Monate das Gesprächsthema!

Kleinere Skandälchen und handfeste Skandale

Der wohl witzigste Skandal war die Beinahe-Prügelei auf Ibiza zwischen Justin Bieber und Orlando Bloom. Leonardo DiCaprio war ebenfalls vor Ort, soll aufgesprungen sein und Orlando Bloom lautstark angefeuert haben. Drei Erwachsene, ja ich zähle Justin Bieber als Erwachsenen, die sich zu so etwas hinreißen lassen? Da sich zum Glück aber alle wieder schnell unter Kontrolle hatten, kann man die Situation durchaus als witzig bezeichnen.

Der fragwürdigste Skandal war für mich der Aufzug-Ausraster von Solange Knowles. Wie es zu diesem Ausraster kam, bei dem sie all ihre Wut gegen Jay Z, den Gatten ihrer Schwester Beyoncé, richtete? Es gab nur Vermutungen, die Familie schaffte es den Skandal unter den Tisch zu kehren. Eigentlich finde ich es gut, dass sie darüber kein Wort verlieren, hat ja auch niemanden außer der Familie zu interessieren. Aber andererseits, was soll ich sagen, würde ich es trotzdem ganz gerne wissen!

Der Hacker-Angriff auf die Cloud einiger weiblichen Hollywood-Stars muss hier natürlich auch erwähnt werden. Mehr als 100 prominente Damen waren von dem Angriff betroffen und fanden ihre intimsten Fotos plötzlich im Internet wieder.

Leider gab es in diesem Jahr aber auch zwei Promi-Skandale die wirklich schockierend waren. Stephen Collins und Bill Cosby, ausgerechnet die beiden Schauspieler, die mit ihren Rollen als Gutmenschen und Vorzeige-Familienväter berühmt wurden, sollen sich vor einigen Jahrzehnten an minderjährigen vergangen haben.

Die schönsten GerüchteACHTUNG SPOILER!

Ob es sich dabei wirklich nur um Gerüchte, oder vielleicht doch eher um Fakten handelt, wird sich 2015 zeigen.

Gerücht 1/Two and a half man! Charlie Sheen schlüpft im Finale von Two and a half man noch einmal in die Rolle des Charlie Harper. Es wäre zu schön, wenn sich dieses Gerücht bewahrheitet. Wenn ich mich recht entsinne, sagte Allen bei Charlies Beerdigung, dass nicht viel von ihm übrig war, um ihn zu identifizieren. Immerhin wurde Charlie vom Zug überrollt. Ich kann mir gut vorstellen, dass Charlie nur Rose wieder loswerden wollte. Da ihm auch sein Bruder den letzten Nerv raubte und er auch kein gutes Verhältnis zu seiner Mutter hatte, wäre es doch möglich, dass er sich ein neues Leben aufgebaut hatte. Vielleicht gar nicht mal so weit von seinem alten zu Hause entfernt, das wäre doch was.

Gerücht 2/Pretty Little Liars! Aria ist A! Es gibt so viele Beweise und viele schöne Videos auf YouTube, die diese Anzeichen aufzeigen. Zum einen schreiben sie das A gleich, beide haben eine Vorliebe für alte Filme und trinken ihre Drinks mit Strohhalm. In Arias Familie wurde einmal ein Onkel erwähnt, der an einer psychischen Krankheit litt. Also ich würde es interessant finden. Irgendwie muss es ja eine der vier Hauptcharaktere sein.

Was waren eure TV-, Kino- oder Promi-Highlights 2014?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.