Chailove – Das Trendgetränk mit wundervollen Geschmacksrichtungen*

Zum Start des Backevents habe ich euch das Rezept meiner Chai Balls gezeigt. Ich habe mich für die Geschmacksrichtung Chai-Banane-Karamell-Vollmilchschokolade entschieden. Diese passt hervorragend zu heißer Schokolade oder einem köstlichen Bananen Shake, eignet sich aber auch sehr gut zum backen, als Topping für Cupcakes zum Beispiel.

Chai ist ja seit einiger Zeit DAS Trendgetränk schlechthin, aber was ist Chai eigentlich und wo kommt der Trend her?

Chailove II

Was ist Chai?

Als Chai wird ein Schwarztee gemischt mit Milch, Zucker oder Honig und einer Gewürzmischung (Kardamom, Zimt, Fenchel, Anis, Ingwer) bezeichnet. Ursprünglich stammt das Getränk aus Südasien. In Indien hat man Chai auch aus gesundheitlichen Gründen getrunken. Vor allem im Ayurveda erfreute sich das Chai Getränk, dank seiner Gewürzzusammensetzung, großer Beliebtheit.

Chai – Das Trendgetränk!

Zum Trend wurde der Chai Latte später in England. Während man in Österreich Nachmittags den Kaffee getrunken hatte, wurde in England gerne Tee mit Milch genossen. Vor einigen Jahren ist der Trend schließlich auch bei uns angelangt.

Chailove

Chai Banane Karamell

Chai – Ganz besondere Gewürzmischungen!

Bei Chailove gibt es nochmal ganz spezielle Chai Mischungen. Zu den traditionellen Gewürzen kann man Vanille, Schoko-Nuss, Cookiecream, Banane Karamell, diverse Früchte, Mocca und viele andere Geschmacksrichtungen wählen.

Ihr könnt euch auf der Chailove Webseite ganz einfach selbst eure bevorzugten Geschmacksrichtungen mischen und bestellen.

Habt ihr schonmal Chai getrunken?

2 Comments

  • Tabea sagt:

    Also echt Chaitee habe ich noch nie getrunken, nur mal so eine Pulvermischung von meiner Schwester, die furchtbar süß war.
    Mal sehen, wann dieser Trend auch mich packt und ich den Tee mal probiere. Schön, dass du auch was über die Herkunft geschrieben hast, das ist ja bei so Trends immer interessant zu wissen.
    Liebe Grüße

  • Ela sagt:

    Chai mag ich total gerne und ich hab auch schon öfter Pulver gekauft. Das kenne ich allerdings gar nicht. Klingt aber lecker.
    Liebe Grüße Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.