Buntes Gulasch mit Paprika und Kartoffeln

Als ich so 13, 14 Jahre alt war habe ich zwei Wochen in einem Sommercamp verbracht. Leider konnten die Köche in unserer „Herberge“ überhaupt nicht kochen. Kein bisschen! Und es gab auch nur selten die Möglichkeit irgendwo anders etwas zu essen zu kaufen. Ich zählte die Tage, die Stunden, die Minuten und fing bei der Heimreise an, von Mamas essen zu fantasieren.

Meine Mama ist meiner Meinung nach nämlich die beste Köchin der Welt! Als ich nach Hause kam, stand bereits das Essen auf dem Tisch und es gab Fisolen-Gulasch. Ich war nicht wirklich ein Fan davon, aber Hauptsache es war von Mama und nicht mehr diese geschmacklose Pampe. Ich hab mir also den Bauch vollgeschlagen bis mir schlecht war und zwar so richtig. Gulasch esse ich noch immer gerne, aber lieber das mit Kartoffeln, Paprika und Karotten anstelle der Fisolen.

Dazu gibt es immer Semmeln und Wachauer Weckerl.

buntes Gulasch

Zutaten für ca. 5 -6 Portionen:

500 g Kartoffeln
100 g Zwiebeln
1 Paprika grün
1 Paprika rot
1 Paprika gelb
3 Karotten
2 Zehen Knoblauch
4 EL Öl
1 EL Mehl
100 g Tomatenmark
50 g Hartwurst
Suppenwürze selbstgemacht oder 1 Suppenwürfel
Paprikapulver
Salz
Pfeffer
Majoran

und jede Menge Wasser zum aufgießen. Je nach Geschmack. Mir ist es immer lieber, wenn es etwas flüßiger ist und ich die Weckerl mit dem Gulaschsaft auftunke.

Gulasch I

Zubereitung:

1. In einem großen Topf etwas Zwiebel in Öl anbraten
2. geschälte und in Würfeln geschnittene Kartoffeln, Karotten, Paprika und Wurst zu den Zwiebeln geben
3. Kurz anrösten und nach und nach Tomatenmark, gepressten Knoblauch, Gewürze und Wasser hinzufügen
4. Gut umrühren und etwas Mehl beimengen
5. Deckel drauf und kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

Gulasch II

TIPP:

Ein Schuss Milch, Rahm oder Sahne sorgen für eine noch schönere Farbe.

Gulasch

Mögt ihr Gulasch auch so gerne? Mit welchen Zutaten ist es euch am liebsten?

 

10 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.