Advent unter Palmen – Der etwas andere Christkindlmarkt

Ehrlich gesagt, bin ich ziemlich kritisch, wenn es um Adventmärkte geht. Die Kleinen, die es in fast jedem Bezirk gibt, sind ja, von der Atmosphäre her, nicht besonders beschaulich. Da gefallen mir die Christkindlmärkte in Niederösterreich schon etwas besser, aber so richtig vom Hocker hauen mich die auch nicht. Und die Christkindlmärkte in Schönbrunn oder am Rathausplatz sind mir einfach zu überrannt.

Aber es gibt ja, zum Glück, ein paar Ausnahmen.

Der Christkindlmarkt in den Kittenberger Erlebnisgärten ist eine solche Ausnahme. Da bin ich auch gerne bereit über eine Stunde hin und zurück zu fahren.

Advent unter Palmen

Im Eingangsbereich sieht man schon unzählige Lichterketten. Außerdem sind einige Palmen aufgestellt, die eine besonders schöne Atmosphäre schaffen.

Advent unter Palmen I

Durchgehen kann man die Erlebnisgärten, an denen sich ein Schwimmteich an den anderen reiht, locker innerhalb einer Stunde. Wenn man die Aussicht aber geniessen möchte und auch mal auf einen Glühwein einkehrt, dann kann man schon einige Stunden verplanen.

Weil Advent unter Palmen aber noch lange nicht spektakulär genug ist, gibt es auch Wasser-Licht-Shows (zur Musik von One Republic). Ich muss gestehen, dass mir das besonders gut gefallen hat. Auch für Kinder haben sich die Veranstalter einiges überlegt. An einem Schwimmteich kann man sich Kindergeschichten anhören oder in einer schön geschmückten Hütte einen Brief an das Christkind schreiben.

Weihnachten beim Kittenberger

Mehr Lichterketten habe ich, glaube ich, noch nie gesehen. Bei diesem Christkindlmarkt kann man gar nicht schlecht gelaunt sein. Eine süße Idee ist es auch überall Engel aufzustellen oder zwischen zwei Bäume zu hängen und zu beleuchten.

Engel und Lichter I

Wer also wieder einmal richtig staunen möchte, der sollte sich diesen Adventmarkt nicht entgehen lassen.

Familie Schneemann

Ich für meinen Teil bin spätestens im nächsten Jahr wieder dort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.