Advent in den Alpen – Der etwas andere Christkindlmarkt

Wie ich euch schon in meinem Post über den Kittenberger Adventmarkt erzählt habe, bin ich etwas kritisch bei  Adventmärkten. Da ich den üblichen und viel zu überrannten Christkindlmärkten kaum etwas abgewinnen kann, besuche ich viel lieber so Märkte, wie den in den Blumengärten Hirschstetten.

Ähnlich wie der Kittenberger Adventmarkt, hat auch dieser etwas einzigartiges. Jedes Jahr gibt es ein bestimmtes Motto, nachdem sich die gesamte Dekoration richtet. Dieses Jahr war das Motto „Weihnachten in den Alpen“.

Es gibt unzählige Punsch- und Essensstandln, Blumendekorationen und Live-Musik. In den letzten zwei Jahren hat sich der Markt flächenmäßig beinahe verdoppelt.

So manch einen mag dieser Christkindlmarkt etwas zu kitschig sein, aber wenn schon Kitsch, dann doch bitte um diese Jahreszeit. Außerdem gibt es hier die besten Himbeeren mit weißer Schokolade-Glasur. Vor Ort mit hochwertiger Kuvertüre glasiert!

DSCN4248

blue christmas

Nikolo

Perchten

DSCN4233

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.